Wie behandelt man Hämorrhoiden zu Hause auf natürliche Weise?

Hämorrhoiden sind eine häufige Erkrankung bei Erwachsenen, die große Schmerzen und Beschwerden verursachen kann. Hier lernst du, wie man Hämorrhoiden zu Hause behandelt.

Hämorrhoiden, auch Hämorrhoiden genannt, sind geschwollene Venen in Anus und Rektum. Häufige Symptome können Schmerzen, Juckreiz und rektale Blutungen sein. Sie können sich innerhalb oder außerhalb des Anus und des Rektums entwickeln und werden als innere bzw. äußere Hämorrhoiden bezeichnet.

Hämorrhoiden sind ein sehr häufiges Problem. Schätzungsweise 75 Prozent der Amerikaner erleben sie irgendwann. Während sie normalerweise in ein paar Wochen von alleine weggehen, können sie leichte bis schwere Beschwerden verursachen. Das Folgende ist, wie man Hämorrhoiden zu Hause behandelt.

Wie man Hämorrhoiden zu Hause auf natürliche Weise behandelt

Viele Menschen fragen sich, wie sie Hämorrhoiden zu Hause behandeln sollen. Tatsächlich gibt es zu Hause viele Möglichkeiten zur Behandlung von Hämorrhoiden. Die folgenden Methoden können eine signifikante Linderung der akuten Hämorrhoiden-Symptome bewirken:

  • Eisbeutel können lokale Entzündungen und Schmerzen lindern, sollten jedoch niemals länger als 10 Minuten direkt auf die Haut gelegt oder darauf belassen werden.
  • Ein Sitzbad, bei dem eine Person 10 bis 20 Minuten in einer Wanne mit warmem Wasser sitzt, kann Juckreiz und Reizungen lindern. Bittersalz oder Backpulver werden häufig zugesetzt, um Entzündungen zu lindern.
  • Hamamelis kann Blutungen lindern und Infektionen verhindern, indem es adstringierend wirkt. Sie können es leicht mit einem Wattebausch abtupfen oder sogar ein paar Esslöffel in ein Sitzbad geben.
  • Aloe Vera Gel, Vitamin E Öl und Kokosöl sind natürliche Heilmittel, die bei der Linderung und Schrumpfung kleinerer äußerer Hämorrhoiden helfen können. Vermeiden Sie Cremes oder Lotionen, die diese Produkte enthalten, und wählen Sie stattdessen das reine raffinierte Öl.

Hämorrhoiden vorbeugen

Neben dem Erlernen der Behandlung von Hämorrhoiden zu Hause ist es auch wichtig, dass Sie lernen, wie Sie Hämorrhoiden vorbeugen. Lebensstil und Ernährungsumstellung sind der beste Weg, um Hämorrhoiden vorzubeugen.

  • Ballaststoffe aufladen: Verhindern Sie mit einer ballaststoffreichen Diät Hämorrhoiden von innen. Füllen Sie Ihren Teller mit faserreichem Obst und Gemüse, braunem Reis, Vollkornprodukten und Nüssen. Viel Wasser zu trinken ist auch sehr wichtig.
  • Geben Sie sich die Erlaubnis zu gehen: Wenn Sie in Ihren Badezimmerpausen bleiben, kann dies zu Verstopfung führen, was bedeutet, dass Sie sich beim Gehen mehr anstrengen müssen. Dies kann zu Druck im Bauch führen und Hämorrhoiden auslösen. Anstatt sich auf die Behandlung von Hämorrhoiden zu konzentrieren, sollten Sie eine Toilette aufsuchen, sobald Sie eine brauchen, um sie überhaupt zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie das Sitzen: Wenn Sie einen Schreibtischjob haben, gehen Sie mindestens einmal pro Stunde fünf Minuten lang umher, um den Rektaldruck zu lindern, der Hämorrhoiden verursacht. Vermeiden Sie im Fitnessstudio stationäre Fahrräder und Kniebeugen, die beide denselben Druck ausüben können. Gehen Sie stattdessen 20 bis 30 Minuten lang zügig, um die Darmfunktion zu fördern.
  • Warme Bäder: Wenn Sie in einer Wanne mit warmem Wasser sitzen, die gerade so gefüllt ist, dass die Beine bedeckt sind, können Sie Hämorrhoiden vorbeugen.
  • Verwenden Sie einfaches Toilettenpapier: Duftendes und farbiges Toilettenpapier enthält zusätzliche Chemikalien, die empfindliche Bereiche reizen können. Feuchten Sie normales, weißes, nicht duftendes Toilettenpapier an oder verwenden Sie ein feuchtes Tuch, wenn Sie es abwischen müssen. Tragen Sie anschließend eine parfümfreie Feuchtigkeitscreme mit einem Gesichtstuch auf.
  • Was anziehen: Menschen können die Vorbeugung von Hämorrhoiden unterstützen, indem sie locker sitzende, atmungsaktive Unterwäsche und Hosen aus Baumwolle tragen. Dies kann dazu beitragen, dass der Bereich um Anus und Rektum nicht durch übermäßigen Schweiß gereizt wird.

Venapro verwenden

Die Behandlung und Vorbeugung von Hämorrhoiden ist perfekter, wenn Sie auch Venapro verwenden – ein natürliches Präparat, das zwei verschiedene Produkte enthält (Pillen und Spray), sodass Sie das Problem wirklich aus zwei Blickwinkeln behandeln.

Die Venapro Pillen sorgen dafür, dass Ihr Dickdarm gesund wird und gesund bleibt, und reduzieren die Menge an hartem Stuhl, die durch einen gesicherten Dickdarm verursacht wird. Wie Sie wahrscheinlich wissen, können harte Stühle und Verstopfung dazu führen, dass Ihre Hämorrhoiden etwas Schreckliches auslösen.

Indem Sie mehr Ballaststoffe in Ihr System einbringen, erhalten Sie weichere Stühle, die der beabsichtigten Natur näher kommen, und üben somit weniger Druck auf Ihren aktiven Fall von Hämorrhoiden aus.

In der Zwischenzeit soll das Venapro-Spray auf den Körper in der Nähe des Bauches gesprüht werden und durch die Haut in den Körper gelangen, der Durchblutung folgen und die Gesundheit des Dickdarms im Körper unterstützen.

Wenn Sie mehr über die Behandlung von Hämorrhoiden zu Hause mit Venapro erfahren möchten, klicken Sie unten.

Venapro
Kaufen Me > Wie behandelt man Hämorrhoiden zu Hause auf natürliche Weise?