Was sind Ovarialzysten Ursachen?

Es gibt verschiedene Arten von Eierstockzysten. Die Ursachen der Ovarialzysten sind für jeden Typ unterschiedlich. Wir werden uns jeden Typ ansehen.

Eine Zyste ist eine geschlossene sackartige Struktur. Es ist durch eine Membran vom umgebenden Gewebe getrennt. Es ist eine abnormale Flüssigkeitstasche, ähnlich einer Blase. Es enthält entweder flüssiges, gasförmiges oder halbfestes Material. Der äußere oder Kapselteil einer Zyste wird als Zystenwand bezeichnet.

Es ist anders als ein Abszess, weil es nicht mit Eiter gefüllt ist. Ein mit Eiter gefüllter Sack ist ein Abszeß.

Die meisten Eierstockzysten sind klein und harmlos. Sie treten am häufigsten in den Fortpflanzungsjahren auf, können jedoch in jedem Alter auftreten.

Es gibt oft keine Anzeichen oder Symptome, aber Eierstockzysten können manchmal Schmerzen und Blutungen verursachen.

Bevor wir über die Behandlung sprechen, ist es eine gute Idee, zuerst etwas über die Ursachen von Ovarialzysten zu lernen.

Ovarialzyste Ursachen

Wie bereits erwähnt, sind die Ursachen für Ovarialzysten bei jedem Typ unterschiedlich. Die häufigste Form der Ovarialzyste ist die funktionelle Zyste.

Funktionelle Ovarialzysten treten nur bei Frauen auf, die ihren Menstruationszyklus begonnen haben, aber die Wechseljahre nicht durchlaufen haben. Es gibt zwei Arten von funktionellen Zysten:

  • Follikuläre Zyste: Diese Zyste tritt auf, wenn ein Ei nicht freigesetzt wird. Es wächst im Eierstock weiter.
  • Corpus luteum-Zyste: Diese Art von Zyste tritt auf, wenn sich der Sack um das Ei nicht auflöst, nachdem das Ei freigesetzt wurde.

Andere Arten und Ursachen von Zysten sind:

  • Endometriom: Diese Zyste ist mit altem Blut und Gewebe gefüllt, das der Gebärmutterschleimhaut ähnelt. Sie werden oft Schokoladenzysten genannt, weil die Flüssigkeit in ihnen eine dunkle Farbe hat. Sie können bei Frauen mit Endometriose auftreten.
  • Dermoid: Diese Zyste entwickelt sich aus Eierstockzellen und Eiern. Sie können Haare, Haut, Zähne, Knochen oder Fett enthalten. Diese Zysten treten häufig bei Frauen im gebärfähigen Alter auf.

Ovarialzyste Symptome

Die meisten Ovarialzysten sind klein und verursachen keine Symptome. Wenn eine Zyste Symptome hervorruft, können Sie unter Druck, Blähungen, Schwellungen oder Schmerzen im Unterbauch an der Seite der Zyste leiden. Dieser Schmerz kann scharf oder stumpf sein und kann kommen und gehen.

Wenn eine Zyste platzt, kann dies plötzliche, starke Schmerzen verursachen. Wenn eine Zyste ein Verdrehen des Eierstocks verursacht, können Sie neben Übelkeit und Erbrechen auch Schmerzen haben.

Weniger häufige Symptome sind:

  • Schmerzen im Beckenbereich.
  • Dumpfer Schmerz im unteren Rücken und in den Oberschenkeln.
  • Probleme beim vollständigen Entleeren der Blase oder des Darms.
  • Schmerzen beim Sex.
  • Unerklärte Gewichtszunahme.
  • Schmerzen während Ihrer Periode.
  • Ungewöhnliche (nicht normale) Blutungen aus der Scheide.
  • Brustempfindlichkeit.
  • Sie müssen häufiger urinieren.

Umgang mit Ovarialzysten Ursachen

Wenn es um die Behandlung und Vorbeugung von Ovarialzysten geht, gibt es ein erstaunliches Buch, das Sie lesen müssen. Das Buch ist Ovarian Cyst Miracle. Ovarian Cyst Miracle ist das meistverkaufte E-Book zur Behandlung von Ovarialzysten in der Geschichte des Internets.

Tausende von Frauen jeden Alters haben ihren Zustand der Eierstockzysten vollständig geheilt und sind auf natürliche Weise, ohne Medikamente, riskante Operationen oder “Zaubertränke”, vollständig von den Symptomen der Eierstockzysten befreit Diese erstaunliche Ovarialzysten Heilung Reiseführer.

Die Autorin von Ovarian Cyst Miracle ist Carol Foster, eine zertifizierte Ernährungsberaterin und Gesundheitsberaterin. Ihr Ovarian Cyst Miracle kann genauer als “Ovarian Cyst Bibel” beschrieben werden. Es ist ganz einfach eine der umfassendsten, vollständigsten und präzisesten Anleitungen zur Behandlung und Vorbeugung von Ovarialzysten, die Sie jemals lesen werden.

Denken Sie daran, dass Ovarian Cyst Miracle nicht nur ein Buch über Behandlung, sondern auch über Prävention ist. Dieses Buch wird Sie also auch anleiten, sich mit den Ursachen von Ovarialzysten zu befassen.

Für weitere Informationen zu Ovarian Cyst Miracle klicken Sie einfach auf den unten stehenden Banner.

Ovarian Cysts
Kaufen Me > Was sind Ovarialzysten Ursachen?