Was Sie über Brustvergrößerungschirurgie wissen müssen

Für manche Frauen ist die Brustvergrößerung eine Möglichkeit, sich sicherer zu fühlen. Für andere ist es ein Teil des Wiederaufbaus der Brust für verschiedene Bedingungen.

Bei der Brustvergrößerung werden in der Regel Brustimplantate unter Brustgewebe oder Brustmuskeln platziert.

Wenn Sie eine Brustvergrößerung in Erwägung ziehen, sprechen Sie mit einem seriösen Chirurgen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was eine Operation bedeutet, einschließlich möglicher Risiken, Komplikationen und Nachsorge.

Die Konsultation

Obwohl sich viele Patienten zum ersten Mal beraten lassen, wie sie nach der Operation erscheinen möchten, können Sie Chirurgen auch nach Empfehlungen fragen.

Ein Arzt wird bereits viele chirurgische Eingriffe durchgeführt haben, wenn Sie sein Büro betreten. Die Chirurgen wissen also, was die Menschen bei der Brustvergrößerung bevorzugen. Ärzte können computergestützte Visualisierungstools verwenden, um die für Ihren Körper beste Größe und den richtigen Implantattyp zu ermitteln.

Während der Konsultation wird der Arzt den gesamten Ablauf der Brustvergrößerung erklären. Über die Größe hinaus müssen Sie das Implantatmaterial auswählen, das Sie möchten. Die zwei wichtigsten Optionen sind Silikon oder Salzlösung, die Festigkeit und Form bestimmen.

Je nach Ihrer Wahl müssen Sie eine Form auswählen, die rund oder tropfenförmig sein kann. Abhängig von Ihrer Wahl empfiehlt der Arzt, entweder das Implantat unter oder über dem Muskel zu platzieren.

Die Zwecke der Brustvergrößerungschirurgie

Brustvergrößerung wird durchgeführt, um:

  • Vergrößern Sie Ihre natürlich kleinen Brüste.
  • Stellen Sie die Brustgröße und -form nach dem Abnehmen wieder her.
  • Stellen Sie die Symmetrie wieder her, wenn die Brüste asymmetrisch sind.
  • Stellen Sie die Brust oder die Brüste nach der Operation wieder her.
  • Selbstbewusstsein stärken.

Brustvergrößerungschirurgie schließt rekonstruktive Chirurgie und kosmetische Chirurgie ein.

Rekonstruktive Brustoperationen können als Teil der Behandlung von Brustkrebs durchgeführt werden. Kosmetische Brustoperationen werden aus ästhetischen Gründen durchgeführt. Brustvergrößerungschirurgie ist normalerweise kosmetische Chirurgie.

Eine Studie ergab, dass die Brustvergrößerung durch Operationen das Selbstwertgefühl der Frauen und ihre Gefühle bezüglich ihrer Sexualität stärkt.

Die Risiken einer Brustvergrößerung

Zu den Komplikationen und negativen Folgen der Brustvergrößerung gehören:

  • Zusätzliche Operationen mit oder ohne Entfernung des Geräts.
  • Kapselkontraktur, Narbengewebe, das sich um das Implantat bildet und das Implantat zusammendrückt.
  • Brustschmerzen.
  • Veränderungen der Brustwarze und der Brust.
  • Bruch mit Deflation von mit Salzlösung gefüllten Implantaten.
  • Bruch mit oder ohne Symptome (stummer Bruch) von mit Silikongel gefüllten Implantaten.

Eine überraschende Möglichkeit, Ihre Brust ohne Operation zu vergrößern

Wir wissen es zu schätzen, dass viele Frauen jetzt daran interessiert sind, die Form und Fülle ihrer Brüste zu verbessern, aber sie möchten ein natürliches Profil behalten und sind mit der Idee einer Operation nicht einverstanden, trotz der großen Fortschritte, die bei der Herstellung und der Sicherheit erzielt wurden.

Daher ist es gut zu wissen, welche Alternativen zu Brustimplantaten zur Verfügung stehen und welche nicht-chirurgischen Brustvergrößerungstechniken es gibt. Absaugvorrichtungen und andere „natürliche“ Alternativen können für Patienten geeignet sein, die Implantate vermeiden möchten. Wir sind jedoch der Meinung, dass Sie von den Ergebnissen enttäuscht sein könnten.

Viele Frauen entscheiden sich heute für eine sehr erfolgreiche Alternative – Brestrogen. Brestrogen ist eine ausgezeichnete Brustvergrößerungscreme, die mit natürlichen und reinen Inhaltsstoffen formuliert ist, wodurch sie absolut sicher und anwendungsfreundlich ist.

Brestrogen gilt als weitaus besser als andere Brustvergrößerungscremes, da es aus einem Pflanzenextrakt hergestellt wird, der als Pueraria Mirifica bezeichnet wird. In den vergangenen Jahrhunderten hat dieser pflanzliche Inhaltsstoff nachweislich die Größe und Form von Brüsten verbessert, ohne negative Auswirkungen aufzuerlegen.

Brestrogen-Creme wird so hergestellt, dass sie in kürzester Zeit von der Haut aufgenommen wird. Es verursacht keine Flecken oder Probleme in Ihrer Kleidung.

Bei der Anwendung der Creme zweimal täglich (eine am Morgen und eine am Abend) werden Sie innerhalb von nur 2-3 Wochen eine deutliche Anhebung der Brüste feststellen, gefolgt von einer Vergrößerung der BH-Größe in 6 bis 7 Wochen.

Bei den Mädchen und Frauen, die Brestrogen 5-6 Monate lang ausprobiert hatten, wurde der BH um zwei Größen vergrößert.

Da es in der Lage ist, dieses Wachstum ohne künstliche Zutaten oder chirurgische Eingriffe zu bewirken, ist es offensichtlich, dass Brestrogen eine bessere Wahl für Frauen ist, die nicht nur größere, sondern auch frühere Brüste haben möchten. Sie können Brestrogen von der offiziellen Website bestellen.

Kaufen Me > Was Sie über Brustvergrößerungschirurgie wissen müssen