Verwendung von Molkeprotein zur Gewichtszunahme

Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang dünn waren, ist es wichtig zu wissen, dass Sie Molkeprotein zur Gewichtszunahme verwenden können. Dieses Protein wird Ihnen wirklich helfen.

Einige Leute wollten, dass sich die Dinge ändern, und so beschlossen sie, ins Fitnessstudio zu gehen. In den ersten Wochen regelmäßiger körperlicher Betätigung nahmen sie ein paar Kilo zu, aber dann ließen sie mit ihren schlechten Ernährungsgewohnheiten all diese Gewinne ab. Und so ist es, dass sie immer noch dünn sind. Aber das hat sie nicht davon abgehalten, es zu versuchen.

Sie sollten Unterricht von diesen Leuten nehmen. Ein Fitnessstudio alleine reicht nicht aus, Sie brauchen auch eine gute Diät. Und Molkeprotein ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ernährung.

Alles, was für Sie wichtig ist, ist herauszufinden, wie Sie dieses Molkeprotein zur Gewichtszunahme optimal nutzen können.

Molkeprotein zur Gewichtszunahme

Um Gewicht zu gewinnen, müssen Sie Molkeprotein in Ihre Ernährung aufnehmen. Protein hilft beim Wachsen und Reparieren Ihrer Muskeln. Sie müssen ungefähr einhundert bis zweihundert Kalorien Proteine ​​pro Tag verbrauchen. Dies wird Ihnen helfen, etwa ein bis zwei Pfund pro Woche zu gewinnen. Ein oder zwei Pfund in einer Woche zu gewinnen, ist normal für den Körper.

Wenn Sie mit dem Verzehr von Proteinpulver beginnen, sollten Sie mit der biologischen Werteskala vertraut sein. Es ist eine Skala, die hilft, die Menge an Proteinzufuhr im Körper zu messen und auch, wie viel Protein vom Körper aufgenommen wird. Auf der biologischen Werteskala sind Eier bei 100, Rindfleisch bei 75 und Molke-Raten bei 104. Aber die Molke aus Isolaten ist eine reinere Form von Molke, die bei etwa 170 liegt.

Wenn Sie an Gewicht zunehmen und Muskeln aufbauen möchten, sollten Sie sich für eine bessere Version von Proteinpulver entscheiden. Der Preis ist wichtig, aber wenn Sie Ihre Ernährung umstellen und sich auf eine bestimmte Diät konzentrieren möchten, müssen Sie etwas Geld ausgeben. Die Molke-Isolate sind die teuerste Proteinform, die auf dem Markt erhältlich ist, und sind auch die beste Wahl, um das Gewicht zu erhöhen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Molkeprotein zur Gewichtszunahme in Ihrer Ernährung einsetzen. Für diejenigen unter Ihnen, die einen sehr strengen Zeitplan haben, können Sie jedoch immer andere Formen von Lebensmitteln ausprobieren, die eine große Menge an Proteinen enthalten, wie z. B. Proteinriegel (die unnötig viel Zucker und Kohlenhydrate enthalten), gegrilltes Hähnchen, Eier und Milch. Sie könnten auch versuchen, Protein-Shakes zu nehmen.

Hausgemachtes Molkeprotein-Shake zur Gewichtszunahme

Es ist einfach, Molkeprotein zur Gewichtszunahme zu schütteln. Sie können Elemente hinzufügen, die die Gesamtkalorien erhöhen, z.

  • Milch.
  • 1 Portion Molkeprotein.
  • Erdnussbutter.
  • Roher Hafer.
  • Hersheys Sirup

Sie können jedoch auch andere Produkte wie rohes Ei, Kakaopulver, Vanilleeis, Bananen, Erdbeeren, Honig und Joghurt hinzufügen.

Entscheiden Sie sich einfach selbst, welche Lebensmittel hinzugefügt werden sollen, und jedes erhöht die Kalorien im Shake. Auf diese Weise können Sie Molkeprotein zur Gewichtszunahme bei geringerem Budget verwenden.

Auswahl des besten Molkeproteins für die Gewichtszunahme

Wenn Sie ein Molkeproteinpulver auswählen, möchten Sie sicherstellen, dass es mit Ihren Zielen übereinstimmt. Obwohl alle Proteinpulver eine konzentrierte Proteinquelle darstellen, können bestimmte Typen zur Erreichung bestimmter Ziele wirksamer sein.

Wenn Ihr Ziel Muskel- oder Gewichtszunahme ist oder Sie auf einem sehr intensiven Niveau trainieren oder ausdauernde Aktivitäten ausführen, ist ein Molkeproteinpulver mit der Formel zur Erholung möglicherweise für Sie geeigneter. Diese Formulierung ist kaloriendichter, in der Regel aufgrund eines höheren Kohlenhydratgehalts und zur Maximierung der Regeneration und des Muskelwachstums.

Die besten Empfehlungen für Molkenprotein zur Gewichtszunahme finden Sie, indem Sie auf das unten stehende Banner klicken.

Pure Whey Protein
Kaufen Me > Verwendung von Molkeprotein zur Gewichtszunahme