Urin Problemlösung für Männer

Viele Männer haben mit zunehmendem Alter Probleme mit dem Urin, die durch eine vergrößerte Prostata verursacht werden können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Probleme mit dem Urin bei Männern lösen können.

Bei älteren Männern kann das Urinproblem auf eine Verstopfung der Schläuche aufgrund einer gutartigen Vergrößerung der Prostata zurückzuführen sein.

Das häufigste Symptom für ein Urinproblem ist eine Blasenentleerungsstörung. Probleme mit dem Urin können so störend sein, dass sie behandelt werden müssen.

Nicht alle Probleme mit dem Urin sind auf Veränderungen der Prostata zurückzuführen. Einige Männer haben auch eine vergrößerte Prostata und zeigen, wenn überhaupt, nur wenige Symptome.

Die häufigsten Symptome von Urinproblemen bei Männern

Urinprobleme können bei Männern eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome hervorrufen. Manchmal verursacht dieser Zustand in den frühen Stadien keine Symptome und verursacht spürbare Auswirkungen, wenn sie sich schließlich verschlechtern.

Die Symptome eines Urinproblems bei Männern können Folgendes umfassen:

  • Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen.
  • Ein häufiges Gefühl von konstantem Druck im Bereich der Blase.
  • Harndrang (ein Gefühl, dass Sie sofort gehen müssen).
  • Erhöhte Harnfrequenz, normalerweise nur mit geringen Mengen Urin.
  • Nykturie (Aufwachen, um nachts zu urinieren).
  • Bewölkter Urin.
  • Milchfluss aus dem Penis.
  • übelriechender Urin.
  • Schmerzen im Bereich der Blase.
  • Blut im Urin.
  • Inkontinenz (Verlust der Blasenkontrolle).
  • Fieber und / oder Schüttelfrost.
  • Übelkeit und / oder Erbrechen.

Sie können eines dieser Symptome entwickeln, aber es besteht kein Grund zur Sorge, da eine Lösung für Probleme mit dem Urin für Männer verfügbar ist.

Was verursacht Urinprobleme bei Männern?

Harnprobleme bei Männern treten häufiger mit zunehmendem Alter auf. Ein Grund dafür ist, dass ältere Männer mit größerer Wahrscheinlichkeit eine nicht krebsartige Vergrößerung ihrer Prostata entwickeln, die als benigne Prostatahyperplasie bezeichnet wird.

Die Prostata wickelt sich um den Blasenhals, wo die Harnröhre mit der Blase verbunden ist. Eine Vergrößerung der Prostata kann den Blasenhals verstopfen und den freien Urinfluss erschweren.

Wenn die Blase nicht vollständig entleert wird, können Bakterien, die normalerweise mit dem Urin ausgespült werden, Fuß fassen.

Andere Faktoren, die Sie einem höheren Risiko für Urinprobleme aussetzen können, sind:

  • Für längere Zeit unbeweglich sein.
  • Trinken Sie nicht genug Flüssigkeit.
  • Jüngste Harnwegsoperation.
  • Diabetes.
  • Unbeschnitten sein.
  • Stuhlinkontinenz.
  • Beim Analverkehr wird die Harnröhre mehr Bakterien ausgesetzt.

Problemlösung Urin: Was können Sie tun, um sich selbst zu helfen?

Das Folgende ist die effektivste Lösung für Urinprobleme, die Ihnen wirklich dabei helfen kann, Ihre Symptome zu bekämpfen:

  • Flüssigkeitsaufnahme: Versuchen Sie, zwischen 5 Tassen oder 10 Tassen pro Tag zu trinken. Viele Menschen denken, dass sie jeden Tag große Mengen an Flüssigkeit trinken müssen, um gesund zu bleiben. Dies ist jedoch nicht der Fall und wird die Probleme oft verschlimmern.
  • Trinken Sie nicht viel Tee, Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke oder Alkohol. Versuchen Sie, diese Getränke zu reduzieren, da dies Ihre Probleme verschlimmern kann. Auch koffeinfreier Tee oder Kaffee kann Probleme verursachen. Versuchen Sie, hauptsächlich auf Wasser, Fruchtsaft, Kürbis oder Kräutertees umzusteigen, und prüfen Sie, ob dies hilft.
  • Vermeiden Sie Getränke vor dem Zubettgehen: Wenn Sie im Schlaf aufwachen, um zu pinkeln, und dies als Problem empfunden wird, trinken Sie vor dem Zubettgehen kein Getränk. Vermeiden Sie besonders Tee, Kaffee und Alkohol. Dies kann einen großen Unterschied machen.
  • Blasentraining: Wenn Sie zu oft urinieren oder eilen müssen, um auf die Toilette zu gehen, probieren Sie einige einfache Blasentrainingstechniken aus.
  • Mehr Sport treiben: Mehr Sport treiben und abnehmen kann bei Problemen mit dem Toilettengang helfen. Es wird auch im Allgemeinen Ihre Gesundheit verbessern.

Urin Problemlösung: Ergänzung, die Sie nehmen können

Flotrol kann eine Problemlösung für Männer sein. Es ist eine natürliche Ergänzung, die die Blasenkontrolle verbessert! Dieses Produkt hat klinisch nachgewiesen, dass seine Formel wirksam ist.

Flotrol verbessert im Allgemeinen die Blasenverteilungsmuskulatur. Es hilft auch, das Wohlbefinden der Harnwege zu verbessern. Es kann auch dazu beitragen, das Wohlbefinden der Prostata bei Männern zu verbessern.

Es gibt keine Berichte über Nebenwirkungen, wie Müdigkeit, Erbrechen oder Schwindel, die mit der Zugabe des Ergänzungsmittels aufgrund aller natürlichen Inhaltsstoffe verbunden sind.

Die beiden Wirkstoffe von Flotrol sind Sojapilzextrakt und Kürbiskernextrakt.

Sie können Flotrol von seiner offiziellen Website erhalten, indem Sie auf den unten stehenden Banner klicken.

Flotrol
Kaufen Me > Urin Problemlösung für Männer