Thermogener Fatburner: hilft Ihnen, Fett zu verbrennen

Die meisten thermogenic Fatburner sind entworfen, um Körperfett zu verringern, indem sie den Grundumsatz erhöhen, ob Sie Gewicht verlieren oder gerissen werden wollen.

Das Wort “thermogen” bedeutet wörtlich Wärme erzeugend. Wenn Ihr Körper Kalorien verbrennt, erzeugt er mehr Wärme, so dass Ergänzungen, die den Stoffwechsel oder die Fettverbrennung fördern, als thermogen angesehen werden.

Viele verschiedene Arten dieser Ergänzungen sind über den Ladentisch verfügbar. Einige enthalten nur eine Zutat, während andere eine Mischung aus stoffwechselverstärkenden Verbindungen verwenden.

Die Grundlagen thermogener Fettverbrenner

Thermogene Fatburner sind Nahrungsergänzungsmittel, die den Stoffwechsel für einige Stunden nach der Einnahme erhöhen, so dass der Körper selbst in Ruhe mehr Kalorien verbrennt.

Fettverbrennungspräparate sind nicht unbedingt alle thermogen, da einige Nahrungsergänzungsmittel mit diesem Etikett den Fettstoffwechsel beeinflussen, indem sie die Menge an Fett, die absorbiert wird, begrenzen, anstatt es schneller verbrennen zu lassen.

Thermogene Fettverbrenner sind eine der häufigsten Arten von Gewichtsverlust ergänzt. Sie enthalten oft Chrom, Carnitin, Koffein, grüner Tee, Seetang, Forskolin und Capsaicin.

Wie arbeiten thermogene Fettverbrenner?

Der klassische, auf Evidenz basierende Fatburner ist eigentlich unser altes stimulierendes Freund-Koffein. Einige Stimulanzien, wie Koffein, erhöhen den Stoffwechsel durch Auslösen der Freisetzung oder Hormone wie Adrenalin.

Dies wiederum erhöht den Stoffwechsel und im Fall von Koffein ist dieser Effekt besonders stark bei denen, die “koffein naiv” sind.

Dies bedeutet, dass Koffein zum Fettabbau beitragen kann, aber wenn Toleranz mit der Zeit aufgebaut wird, werden diese Effekte gedämpft; Obwohl es effektiv ist, ist es am besten, Koffein zu fahren, wenn es als Fatburner verwendet wird.

Hohe Dosen von Koffein in der Nähe von 400 mg haben gezeigt, dass sie den Stoffwechsel um etwa 30 kcal pro Stunde erhöhen. Es ist jedoch immer ratsam, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen und die Toleranz zu bewerten, wenn Sie zuvor noch kein Koffein konsumiert haben.

Die populärsten Thermonogene, die aufgrund ihres Potentials, die Körperwärme schnell zu erhöhen, als “thermogen” angesehen werden, sind “Capsaicinoide”. Vielleicht haben Sie schon einmal Thermogenics zufällig getroffen, da es Capsaicin ist, das Chilis ihre Wärme gibt.

Es ist daher wahrscheinlich nicht überraschend für jemanden, der ein heißes Curry und die damit verbundenen Schweißausbrüche hatte, dass Mitglieder dieser “thermogenen Familie” beliebte Bestandteile in thermogenen Fettverbrennern sind.

Capsaicin erhöht auch die Rate der Fettoxidation, die Verwendung von Fett als Brennstoff, und dies kombiniert mit einer Erhöhung der Stoffwechselrate bedeutet, dass es den Fettverlust unterstützen kann, besonders wenn es vor dem Training konsumiert wird und dies wurde mit einer Dosis von etwa 150 mg nachgewiesen .

Alle thermogenen Fettverbrenner sind nicht gleichwertig

Sie können eine große Vielfalt von thermogenen Ergänzungen auf dem Markt finden. Allerdings sollten Sie nur Mischungen von Zutaten, die alle natürlich für die besten Ergebnisse ohne schädliche Nebenwirkungen sind.

Es wurde gezeigt, dass Ephedra enthaltende Produkte ernsthafte Nebenwirkungen verursachen, wenn eine Person sie einnimmt und sie unter den zugrunde liegenden Erkrankungen leiden. Einige Personen hatten Herzanfälle, Schlaganfälle, Krampfanfälle oder starben sogar an dieser Verbindung.

Sie sollten nur thermogene Fatburner wählen, die völlig sicher in ihren Verbindungen sind, um in Ihrer Gewichtverlust- oder Muskelaufbauroutine zu helfen. Natürliche Verbindungen enthalten normalerweise Koffein oder Ingwer, um Ihren Stoffwechsel natürlich und sicher zu erhöhen.

Klicken Sie auf das Banner unten, um den natürlichen und sicheren thermogenen Fatburner zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.