Sporternährung für Läufer: wie man gut isst

Die Sporternährung für Läufer ist nicht nur für die Aufrechterhaltung der Gesundheit wichtig, sondern auch für die Steigerung der Spitzenleistung.

Durch richtige Ernährung und Flüssigkeitszufuhr kann ein Training oder ein Rennen abgebrochen oder abgebrochen werden, und das Laufen, Laufen und Denken der Läufer wird stark beeinflusst.

Eine ausgewogene Ernährung für gesunde Läufer sollte diese essentiellen Zutaten enthalten: Kohlenhydrate, Eiweiß, Fette, Vitamine und Mineralstoffe.

Kennen Sie Ihre tägliche Ernährung?

  • Kann man sich im Wettbewerb den Vorsprung verschaffen oder wegnehmen?
  • Kann der Schuldige sein, wenn Sie auf Ihren langen Läufen oder im Wettkampf „Bonk“ sind?
  • Kann sich Ihre Erholung nach einem Training verbessern oder fühlen Sie sich den Rest des Tages erschöpft?
  • Kann helfen, Verletzungen vorzubeugen und Entzündungen durch Stressfrakturen, Verstauchungen und Verstauchungen zu reduzieren?

Leitfaden zur Sporternährung für Läufer

Egal, ob Sie ein Freizeitläufer sind, ein Halbmarathon, einen Marathon oder ein Ultra-Langstrecken-Event trainieren. Ein gut abgestimmter Ernährungsplan hilft Ihnen dabei, das Beste aus Ihrem Training und Ihrer Leistung herauszuholen. Die Auswahl von Nahrungsmitteln (Kraftstoff) für Ihren Körper kann sowohl beim Training als auch am Renntag ein komplexer Vorgang sein.

  • Kohlenhydrate und Energie.

Kohlenhydrate sind die besten Freunde eines Läufers, wenn es um Energie geht und Sie das Beste aus Ihrem Körper herausholen.

  • Eiweiß.

Proteinreiche Nahrungsmittel sind wichtig für den Muskelersatz und die Muskelregeneration, um den Energiebedarf, den Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten und das Immunsystem zu stärken. besonders wichtig für Langstreckenläufer.

  • Fette.

Ausdauersportler sollten zwar versuchen, eine fettarme Diät zu befolgen, es wird jedoch empfohlen, “gute Fette” in die Ernährung einzubeziehen, da sie bei physiologischen Prozessen wie Wachstum und Entwicklung, Hautgesundheit, Haarwuchs, Stoffwechsel, Gesundheit des Fortpflanzungssystems und Zellmembran helfen Integrität.

  • Hydration.

Es ist auch sehr wichtig, dass die Läufer während und nach den Trainingseinheiten ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden. Bei einer intensiven Sitzung oder während einer intensiven Phase Ihres Trainings (z. B. im Vorfeld einer Veranstaltung) profitieren Sie entweder von Sportgetränken oder einer leicht verfügbaren Kohlenhydratquelle wie Gelen, Kauartikeln oder Lutschern.

  • Wiederherstellung.

Beim Laufen werden nicht nur die Kohlenhydratspeicher des Läufers herausgefordert, sondern auch die Muskelfasern geschädigt, wodurch die Erholung verzögert wird. Die strategische Einnahme von kohlenhydratreichen und hochwertigen Eiweißnahrungsmitteln kurz nach dem Training wird die Geschwindigkeit der Muskelglykogenimplementierung verbessern und es Athleten erleichtern, ausreichend Kohlenhydrat vor der nächsten Trainingseinheit zu sich zu nehmen.

Art der Sporternährung für Läuferprodukte

Jeder Mensch ist anders, worauf Sie sich besonders wenden, ist eine persönliche Sache. Dies hängt auch von der Dauer und Art der Veranstaltung ab, an der Sie teilnehmen. Kohlenhydratgetränke werden normalerweise in Päckchen mit Pulver geliefert, die Sie mit Wasser verdünnen. Diese werden sehr leicht vom Körper aufgenommen. Sie können jedoch möglicherweise nicht genügend davon tragen, um Sie durch längere Ereignisse wie einen Marathon zu führen.

Gele sind eine andere Art der Sporternährung für die Läuferprodukte. Sie sind klein und voller Energie. Sie können mehrere in Ihre Tasche oder Ihren Gürteltasche stecken, um sie während des gesamten Laufs zu verwenden. Einige sind so formuliert, dass sie nicht mit Wasser abgewaschen werden müssen. Versuchen Sie es mit verschiedenen Marken, um herauszufinden, welche am leichtesten zu verdauen sind. Kauen funktionieren auf sehr ähnliche Weise. Sie erfordern, wie der Name schon sagt, etwas Kauen und etwas Wasser, um die Verdauung zu unterstützen.

Dann gibt es Energieriegel, die am besten für längere Veranstaltungen wie Ultramarathons geeignet sind, bei denen zu viele Kohlenhydratgetränke oder Gele mit hohem Zuckergehalt eingenommen werden. Dann gibt es natürliche Produkte, wie Erdnussbutter und Datteln, die kostengünstig sind und sich für diejenigen eignen, die keine süßen Gele trinken können.

Erfahren Sie, wie Sie die besten Produkte der Sporternährung für Läufer auswählen, indem Sie auf das unten stehende Banner klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.