Können Sie Carb-Blocker für die Keto-Diät verwenden?

Bei der Verwendung von Carb-Blocker für die Keto-Diät geht es darum, Ihre gesunden Fette zu erhöhen und Ihren Kohlenhydratverbrauch zu senken.

Carb-Blocker, auch Stärkeblocker genannt, sind eine Art Nahrungsergänzungsmittel. Sie kommen oft in Form von verschreibungspflichtigen Medikamenten / Pillen.

Wie Sie vielleicht bereits wissen, verwendet der Körper nach der Umwandlung in Glukose Kohlenhydrate als Energiequelle. Der Körper wandelt sie auch in Fett um, und die Keto-Diät beruht auf Ketonen als Energie anstelle von Glukose.

Wie hilfreich ist der Carb-Blocker für die Keto-Diät

In jedem Fall hält eine der Grundlagen der Keto-Diät die Aufnahme von Kohlenhydraten niedrig.

Carb-Blocker werden aus einer Verbindung hergestellt, die als Alpha-Amylase-Inhibitoren bekannt ist, und werden normalerweise aus weißen Kidneybohnen extrahiert.

Forschungen haben gezeigt, dass diese Art von alpha-Amylase-Inhibitoren zur Gewichtsabnahme oder zur Blutzuckerkontrolle beitragen kann. Diese Inhibitoren verhindern, dass die Enzyme die komplexen Kohlenhydrate trennen, was bedeutet, dass diese Kohlenhydrate in den Darm gelangen, ohne in das Kreislaufsystem aufgenommen zu werden.

Mit anderen Worten, der Beitrag des Carb-Blockers zur Keto-Diät besteht darin, einen Teil der von Ihnen verzehrten Kohlenhydrate von der Verarbeitung abzuhalten. Insbesondere scheinen sie 50% bis 65% der carbverdauenden Enzyme zu blockieren. Infolgedessen tragen diese unverdauten Kohlenhydrate nicht zu Kalorien bei und erhöhen den Blutzucker.

Eine Studie zeigte, dass Kidney-Bohnen-Extrakt einen positiven Effekt auf die Reduzierung der Nahrungsaufnahme, der Körpergewichtszunahme, der Fettablagerungen und der Blutzuckerwerte hatte. Gruppen von Laborratten erhielten eine mit Stärke angereicherte Diät, wobei eine Gruppe eine feste Diät konsumierte, die den Bohnenextrakt enthielt, und die Kontrollgruppe die gleiche fixe Diät, jedoch ohne den Bohnenextrakt.

Über mehrere Monate hinweg war die Gewichtszunahme in der Versuchsgruppe wesentlich geringer als in der Kontrollgruppe. In der Versuchsgruppe gab es auch eine signifikante Reduktion des Körpergehalts von Fett.

Drittens war in der Versuchsgruppe die Nahrungsaufnahme um etwa 90% niedriger als in der Gruppe, die die Nahrung ohne Extrakt aß.

In einem menschlichen Experiment erhöhte das Verzehr von Lebensmitteln mit dem weißen Kidneybohnen-Extrakt, der nach einer 2-monatigen Behandlung mit Nährstoffen behandelt wurde, das Völlegefühl bei gesunden übergewichtigen und adipösen Personen.

Der richtige Kohlenhydratblocker für die Keto-Diät

Der beste Carb-Blocker für Keto-Diät enthält Capsicum-Extrakt, Kaktusfrucht-Extrakt, Extrakt aus braunem Algen, Kaktusfeigen-Extrakt, c-Affein und Alfafa.

Alle diese Zutaten unterstützen das Gewichtsmanagement, indem sie entweder dem Benutzer helfen, mehr Fett zu verbrennen, oder indem er den Appetit des Benutzers verringert.

  • Es ist bekannt, dass der aus Chilischoten gewonnene Capsicum-Extrakt die Stoffwechselrate des Körpers um das 25-fache über der normalen Rate erhöht. Dies beschleunigt die Geschwindigkeit, mit der Kalorien vom Körper verbrannt werden.
  • Der Kaktusfrucht-Extrakt wirkt als Antioxidans und hilft auch, Wassereinlagerungen zu verhindern. Das Ergebnis ist in nur wenigen Wochen ein schlankerer Körper, da der Benutzer einen erheblichen Teil des Wassergewichts verloren hat.
  • Der Braunalgenextrakt enthält eine Verbindung, die als Fucoxanthin bekannt ist. Es ist bekannt, dass diese Verbindung die Ansammlung von Fett reduziert, wodurch das Körpergewicht auf lange Sicht reduziert wird.
  • Der Kaktusfeigen-Extrakt enthält viele Ballaststoffe und wird seit Jahren zur Behandlung von Diabetes und hohem Cholesterinspiegel verwendet. Die Faser in diesem Extrakt reduziert den Appetit der Benutzer und hilft dem Körper beim Abbau und der Ausscheidung von Fett.
  • Koffein ist ein bekanntes Produkt, das das zentrale Nervensystem stimuliert und dem Benutzer die nötige Energie zur Verfügung stellt.
  • Alfafa – ein Produkt, das reich an Ballaststoffen ist und wenig Kalorien enthält. Es hilft bei der Senkung des Körpercholesterins, der Regulierung des weiblichen Hormons und der Beschleunigung der Verdauungsgeschwindigkeit.

Die letzten Dinge, die zu beachten sind

Wie bei allen anderen Nahrungsergänzungsmitteln, die sich auf die Funktionsweise Ihres Körpers auswirken, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, bevor Sie einen carb-Blocker versuchen.

Wenn Sie Insulin oder eine andere Form von Diabetes-Medikamenten einnehmen, ist es besonders wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie einen Carb-Blocker nehmen. Die Verwendung von Carb-Blockern in Verbindung mit Diabetikern kann Ihren Blutzuckerspiegel auf einen schlechten Wert senken.

Klicken Sie unten auf das Banner, um mehr über die Verwendung von Carb-Blocker bei der Keto-Diät zu erfahren.

 Meratol
Kaufen Me > Können Sie Carb-Blocker für die Keto-Diät verwenden?