Ist Molkeprotein für Vegetarier?

Fragen Sie sich, ob es in Ordnung ist, Molkeprotein für Vegetarier zu empfehlen? Nun, es hängt von der Art des Vegetariers ab.

Vegetarische Ernährung ist eine Diät, die pflanzliche Produkte konsumiert und alle tierischen Quellen vermeidet. Es gibt verschiedene Unterthemen der vegetarischen Ernährung. Lacto-Ovo-Vegetarier erlauben beispielsweise den Verzehr von Milchprodukten und Eiern. Pescatarian Vegetarier dürfen Fisch essen.

Ist Molkeprotein für Vegetarier? Es hängt davon ab, welche Art von Vegetarier du bist. Diejenigen, die einen lakto-vegetarischen Lebensstil verfolgen, würden sich für ein Molkeprotein-Supplement qualifizieren, da es aus einer Milchquelle stammt. Wenn Sie alle Milchquellen aus Ihrer Ernährung auslassen, steht Ihnen ein Molkeproteinprodukt nicht zur Verfügung.

Molkeprotein für Vegetarier: warum nicht?

Wenn Sie erhebliche Muskeln aufbauen möchten, ist der Konsum von Molkeprotein notwendig. Molkeprotein ist ein guter Promotor für den Muskelaufbau.

Vegetarier müssen Molkeprotein nicht meiden. Sie müssen sich nur für Milchprodukte entscheiden, die von Kühen stammen, die ein glückliches Leben in Betrieben führen. In der Tat können gesunde Milchprodukte nur von glücklichen Kühen hervorgerufen werden.

Also nicht sagen, dass Molkeprotein nichts für Vegetarier ist. Es ist kein Problem, Molkeprotein in Ihre vegetarische Ernährung aufzunehmen. Tun Sie Ihr Bestes, um Ihren Muskel aufzubauen.

Wenn Sie jedoch ein echter Vegetarier sind und alle tierischen Produkte, einschließlich Eier und Milchprodukte, ausschließen, können Sie ein veganes Proteinpulver wählen, um Molkeprotein zu ersetzen.

Alternativen für Molkeprotein für Vegetarier

Molke gilt als komplettes Protein, da es alle neun Aminosäuren enthält. Es gibt keine Alternative für einzelne pflanzliche Lebensmittel.

Wenn Sie jedoch eine strenge vegane Diät einhalten, können Sie immer noch die Energie, die Sie benötigen, aus pflanzlichem Protein gewinnen.

Hier sind einige der beliebtesten veganen Proteinpulveroptionen als Alternative zu Molkeprotein für Vegetarier:

  • Sojaprotein – Ein Produkt der Sojabohne. Es enthält alle Aminosäuren, die Sie für das Muskelwachstum benötigen, neben Ballaststoffen und Isoflavonen
  • Hanfprotein – Dieses aus Hanfsamen abgeleitete Protein enthält alle essentiellen Aminosäuren und ist leicht verdaulich, kann jedoch einen hohen Fettgehalt aufweisen und ist daher möglicherweise nicht geeignet, wenn der Gewichtsverlust auch ein Ziel ist.
  • Braunes Reisprotein – Braunes Reispulver enthält viele Ballaststoffe und B-Vitamine, was zum Muskelwachstum beiträgt. Brauner Reis ist an sich kein vollständiges Protein, daher enthalten die Pulver auch erhöhte Aminosäuren. Es ist nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei.
  • Gelbes Erbsenprotein – Erbsen sind bekanntermaßen reich an Proteinen, aber auch alleine sind sie keine vollständige Proteinquelle, da sie nicht das vollständige Profil von Aminosäuren enthalten. Dies wird oft mit anderen Proteinquellen gemischt, um das vollständige Proteinprofil zu erstellen.
  • Gemischte vegane Proteinpulver – Die beste Option als Veganer, um das gesamte Proteinpaket auf pflanzlicher Basis zu erhalten, ist die Verwendung von gemischten Proteinpulvern.

Wie man veganes Proteinpulver verwendet

Vegane Proteinpulver werden wie alle anderen Proteinarten verwendet. Sie können für ein Pre-Workout oder Post-Workout in einem Shake gemischt werden, mit Obst und Gemüse für einen Snack- oder Mahlzeitersatz gemischt oder zum Kochen verwendet werden.

Ein veganes Protein ist sehr vielseitig. Sie können es in Tonnen verschiedener Smoothie-Rezepte verwenden, um den Proteingehalt zu erhöhen. Sie können es sogar backen, um etwas Süße hinzuzufügen, ohne ein paar Zucker hinzufügen zu müssen!

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, hoffen wir, dass Sie Klarheit über die Verwendung von Molkeprotein für Vegetarier bekommen. Klicken Sie auf das Banner, um weitere Informationen zu erhalten.

Pure Whey Protein
Kaufen Me > Ist Molkeprotein für Vegetarier?