Ist Garcinia Cambogia ein Appetitzügler

Garcinia Cambogia ist als Gewichtsabnahme bekannt. Wie funktioniert es, um abzunehmen? Ist Garcinia Cambogia ein Appetitzügler?

Garcinia Cambogia ist eine kleine kürbisförmige Frucht, die in Südostasien und Indien wächst. Der Schlüsselwirkstoff, der in der Rinde von Garcinia Cambogia zu finden ist, ist Hydroxyzitronensäure, die nach einigen Forschungsergebnissen bestimmten Menschen beim Abnehmen helfen kann.

Derzeit gibt es mindestens 14 separate Hydroxycitric-Säure-haltige Produkte, die im freien Verkauf an Verbraucher mit der Bezeichnung „Garcinia Cambogia“ verkauft werden.

Die meisten Menschen sind von der Idee der Verwendung von Garcinia Cambogia angezogen, da sie einen nahezu mühelosen, schnellen Gewichtsverlust ermöglichen kann, ohne die allgemeine Ernährung oder den Lebensstil eines Menschen ändern zu müssen.

Wie funktioniert Garcinia Cambogia, um Gewicht zu verlieren?

Der spezielle Extrakt, der in Garcinia Cambogia Ergänzungen verwendet wird, wird Hydroxycitric Säure genannt und wirkt auf zwei Arten, um den Gewichtsverlust zu fördern:

Erstens unterdrückt es Ihren Appetit, indem es den Serotoninspiegel erhöht. Ein niedriger Serotoninspiegel hängt mit Depressionen und Angstzuständen zusammen, die viele Menschen dazu bringen, emotional zu essen.

Wenn Ihr Serotoninspiegel steigt, verbessert sich Ihre Stimmung und verringert das Bedürfnis, in emotionalen Situationen nach Nahrung zu greifen. Es beantwortet bereits die Frage “ist Garcinia Cambogia ein Appetitzügler”. Ja, Garcinia Cambogia ist ein wirksamer Appetitzügler.

Zweitens stoppt Hydroxyzitronensäure die Fettherstellung in Ihrem Körper, indem sie ein Schlüsselenzym namens Citrat-Lyase hemmt, das Ihr Körper benötigt, um Fett aus Kohlenhydraten herzustellen. Es kann auch helfen, schlechtes Cholesterin zu senken.

Garcinia Cambogia ist ein Appetitzügler

Ihr Körper verfügt über alle möglichen unterbewussten Tricks, die Sie dazu bringen, mehr zu essen, als Sie nach dem Training geplant hatten (oder wenn Sie müde oder gestresst sind oder sich langweilen oder was auch immer).

Für Menschen, die hart arbeiten, aber scheinbar nicht abnehmen oder Probleme beim emotionalen Essverhalten haben, empfehlen wir Garcinia Cambogia.

Garcinia Cambogia ist ein Appetitzügler, auf den Sie sich wirklich verlassen können, da es in Indonesien, Indien und Südostasien seit jeher verwendet wurde, um Mahlzeiten aufgrund der Appetit-Blocking-Fähigkeiten von Garcinia fülliger erscheinen zu lassen.

Wie bereits erwähnt, wird der natürliche Extrakt Hydroxycitric Säure genannt. Er erhöht den Serotoninspiegel im Gehirn, um die Stimmung zu verbessern und das emotionale Essen zu reduzieren.

Garcinia Cambogia verringert nicht nur den Appetit, sondern blockiert auch die Fähigkeit Ihrer Leber, Zucker in Fett umzuwandeln, indem sie das Enzym Citratlyase hemmt.

Diese zwei Schritte, um Ihren Appetit zu verringern und die Fähigkeit Ihres Körpers, verbrauchten Zucker in gespeichertes Fett zu verwandeln, zu verringern, wird Ihre Ergebnisse drastisch steigern.

Nutzen Sie die Vorteile

Viele Reformhäuser und Apotheken bieten verschiedene Sorten Garcinia Cambogia an. Wählen Sie einen von einem renommierten Hersteller, der 50–60% Hydroxycitric Säure enthält.

Die empfohlenen Dosierungen können je nach Marke variieren. Im Allgemeinen wird empfohlen, 500 mg dreimal täglich 30–60 Minuten vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Es ist immer am besten, die Dosierungsanweisungen auf dem Etikett zu befolgen.

Studien haben diese Ergänzungen nur für bis zu 12 Wochen getestet. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, alle drei Monate ein paar Wochen Pause zu nehmen.

Wenn Sie weitere Informationen zu Garcinia Cambogia als Appetitzügler wünschen, klicken Sie auf das Banner unten.

GarciniaExtra
Kaufen Me > Ist Garcinia Cambogia ein Appetitzügler