Ist es sicher, Capsicum-Extrakt während der Schwangerschaft zu konsumieren?

Sie fragen sich vielleicht, ob der Verzehr von Capsicum-Extrakt während der Schwangerschaft sicher ist oder ob Nebenwirkungen auftreten, die Sie beachten sollten. Hier finden Sie die Antworten.

Im Allgemeinen gibt es keinen medizinischen Grund, um während der Schwangerschaft Capsicum-Extrakt auszulassen. Es ist nicht wahr, dass Capsicum-Extrakt Kontraktionen verursachen oder vorzeitige Wehen auslösen wird.

Sie können während der gesamten Schwangerschaft sicher Capsicum-Supplement einnehmen. Es gibt jedoch einen Vorbehalt. Capsicum-Extrakt kann manchmal Sodbrennen verursachen.

Was ist Capsicum?

Capsicum gehört zu der Art (Capsicum annuum), die auch als Paprika bekannt ist. Es ist verwandt mit Tomaten, Brotfrüchten und Chilischoten. Es hat einen knackigen, weniger würzigen und spritzigen Geschmack.

Capsicum stammte aus Süd- und Mittelamerika und wurde von Christopher Columbus nach Europa zurückgebracht, als er aus Amerika zurückkehrte. Aufzeichnungen zeigen, dass seit 6000 v. Chr. Paprika zum Kochen verwendet wird.

Capsicum-Extrakt hat viele gesundheitliche Vorteile. Frauen dürfen sogar während der Schwangerschaft Capsicum-Extrakt einnehmen. Sie sollten jedoch ihren Arzt konsultieren, um die richtige Dosierung zu bestimmen.

Konsum von Capsicum-Extrakt während der Schwangerschaft: Ist es wirklich gut?

In der Tat ist Capsicum-Extrakt eine gute Quelle für Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B6, Vitamin B9, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K und Mangankalium. Es ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe.

Es gibt also keinen Grund für Frauen, während der Schwangerschaft keinen Extrakt aus Capsicum zu nehmen. Ernährungswissenschaftler klassifizieren sogar Paprika in Supernahrungsmittel für die Schwangerschaft zusammen mit Brokkoli, Petersilie, Tomaten, rotem Fleisch, Hülsenfrüchten und Fisch.

Im Allgemeinen umfasst der gesundheitliche Nutzen von Capsicum-Extrakt die Behandlung von Anämie, die Verbesserung der Sehkraft, die Unterstützung des Haarwachstums, die Verbesserung der Immunität, die Unterstützung der Hautgesundheit, die Verringerung von Entzündungen und Schwellungen, die Erhaltung der Herzgesundheit, die Bekämpfung von Krebs, die Senkung des Blutzuckers und die Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Fazit: Warum ist es gut, während der Schwangerschaft Capsicum-Extrakt zu sich zu nehmen?

Capsicum ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin E und andere Vitamine. Es ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe und Folsäure. Schwangere sollten Folat einnehmen, das durch Capsicum-Extrakt unterstützt werden kann.

Wir wissen, dass Capsicum von Natur aus als würziges Essen betrachtet wird, das manchmal Sodbrennen verursachen kann. Dies gilt insbesondere während der Schwangerschaft, wenn Sodbrennen und andere Magen-Darm-Probleme die Essenszeiten besorgniserregend machen können.

Capsicum-Extrakt, das als Supplement kommt, ist jedoch normalerweise für den Magen sicherer. Hochwertige Capsicum-Supplemente wie Capsiplex haben sogar eine äußere Beschichtung, die den Säuregehalt im Magen widersteht.

Als Ergebnis passiert der Capsicum-Extrakt den Magen, wo er eine Störung verursachen kann, und wird stattdessen direkt in den Darm abgegeben, wo die Wahrscheinlichkeit einer Störung null ist.

Capsicum Supplement ist ideal für diejenigen, die den natürlichen Capsicum nicht essen möchten. Capsicum-Extrakt ist in der Pille oder Kapsel enthalten und auf diese Weise spürt man den Geschmack nicht.

Wählen Sie also ein natürliches Capsicum-Präparat mit vielen Vorteilen, das Sie während der Schwangerschaft ohne Angst vor Nebenwirkungen konsumieren können. Klicken Sie auf das untenstehende Banner, um weitere Informationen zu Capsicum Supplement zu erhalten.

Capsiplex
Kaufen Me > Ist es sicher, Capsicum-Extrakt während der Schwangerschaft zu konsumieren?