Himbeer Keton für Diabetiker: Wird es empfohlen?

Himbeer Ketone ist beliebt als Ergänzung zur Gewichtsabnahme. Es besteht jedoch die Frage, ob die Verwendung von Himbeerketon bei Diabetikern empfohlen wird oder nicht.

Himbeer Ketone sind natürliche Substanzen, die man in Himbeeren findet (übrigens in sehr geringen Mengen), die Himbeeren ihr köstliches Aroma verleihen. Die Lebensmittelindustrie verwendet sie zum Aromatisieren und Riechen von Lebensmitteln.

Es würde 90 Pfund frische Himbeeren benötigen, um die Menge an Keton zu erhalten, die in einem Ergänzungsformular enthalten ist. Aus diesem Grund wird das Himbeerketon, das in Ergänzungsform kommt, tatsächlich in einem Labor zusammengebraut.

Himbeer Ketone können den Gewichtsverlust fördern, indem sie den Stoffwechsel beschleunigen. Wie? Durch die Erhöhung von zwei verschiedenen Hormonen, Noradrenalin und Adiponektin.

Einige Ärzte empfehlen Himbeer Keton für Diabetiker, aber ist diese Ergänzung sicher und kann helfen?

Die Verwendung von Himbeer Keton für Diabetiker

Es gibt starke Anzeichen dafür, dass Himbeerketon und Diabetes 2 zusammenarbeiten könnten, wenn der Diabetiker versucht, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Himbeer Keton kann den Blutzuckerspiegel senken. In der Theorie könnte Himbeer Keton den Blutzuckerspiegel bei Menschen, die bereits Medikamente gegen Diabetes einnehmen, zu niedrig abfallen lassen.

Diabetes-Medikamente werden auch verwendet, um den Blutzucker zu senken. Die Einnahme von Himbeerketon zusammen mit Diabetes-Medikamenten kann dazu führen, dass Ihr Blutzucker zu niedrig wird. Überwachen Sie Ihren Blutzucker genau. Die Dosis Ihres Diabetesmedikaments muss möglicherweise geändert werden.

Es ist daher möglich, Himbeer Keton für Diabetiker zu verwenden. Diabetiker, die Himbeerketone einnehmen möchten, müssen jedoch immer noch ihren Arzt konsultieren.

  • Was ist Diabetes? 2

Diabetes ist ein Problem in Ihrem Körper, das dazu führt, dass der Blutzuckerspiegel höher als normal ansteigt. Dies wird auch als Hyperglykämie bezeichnet. Typ-2-Diabetes ist die häufigste Form von Diabetes.

Wenn Sie an Typ-2-Diabetes leiden, verwendet Ihr Körper Insulin nicht richtig. Dies wird als Insulinresistenz bezeichnet. Zuerst macht Ihre Bauchspeicheldrüse zusätzliches Insulin, um dies auszugleichen. Im Laufe der Zeit kann es jedoch nicht mithalten und kann nicht genug Insulin herstellen, um den Blutzuckerspiegel auf einem normalen Niveau zu halten.

Die Verwendung von Himbeer Keton bei Diabetikern kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise zu senken. Alle Diabetiker sollten jedoch vor der Einnahme von Himbeerketon zuerst den Rat ihres Arztes hören.

Wie funktioniert Himbeer Ketone?

Himbeer Ketone wirken, indem sie zwei verschiedene Hormone, Noradrenalin und Adiponektin, erhöhen.

  • Noradrenalin ist ein Cousin von Adrenalin (auch bekannt als Adrenalin). Beide Hormone sind an der “Kampf oder Flucht” -Reaktion beteiligt.

Sie beschleunigen Ihre Herzfrequenz, stimulieren die Glukosefreisetzung, erhöhen den Blutdruck und erhöhen die Körpertemperatur. Diese Effekte können den Stoffwechsel erhöhen oder die Geschwindigkeit, mit der Sie Kalorien verbrennen.

  • Himbeerketone erhöhen angeblich auch den Adiponektinspiegel. Dies ist ein weiteres Hormon, das von Fettzellen gebildet wird und die Insulinempfindlichkeit interessant erhöht.

Der Gedanke hinter höheren Adiponektinwerten ist, dass der Blutzuckerspiegel gesenkt wird, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass Glukose als Fett gespeichert wird, verringert wird.

Letzte Worte

Studien zeigen, dass Menschen mit niedrigen Adiponektinwerten ein höheres Risiko für Fettleibigkeit, Typ-2-Diabetes, Fettleber und sogar Herzerkrankungen haben.

Daher scheint es, dass die Erhöhung des Adiponectin-Spiegels mit Himbeerketon den Menschen helfen könnte, Gewicht zu verlieren und das Risiko für viele Krankheiten, einschließlich Diabetes, zu senken.

Wenn Sie Diabetiker sind und auch abnehmen müssen, kann Himbeer Keton Ihrem Blutzuckerspiegel helfen.

Die abschließende Schlussfolgerung ist, dass die Verwendung von Himbeerketon bei Diabetikern sicher ist und sogar empfohlen wird, solange es von einem Arzt überwacht wird. Wenn Sie weitere Informationen zu Himbeerketon benötigen, klicken Sie auf das unten stehende Banner.

Kaufen Me > Himbeer Keton für Diabetiker: Wird es empfohlen?