Garcinia Cambogia mit HCA ist das, was Sie zum Abnehmen brauchen

Es ist sehr wahr, dass Garcinia Cambogia mit HCA das Fettverbrennungspotential des Körpers erhöht. HCA ist das, was Sie brauchen, um auf natürliche Weise abzunehmen.

Garcinia Cambogia ist eine in Indien und Südostasien heimische Frucht. Garcinia Cambogia wird mit HCA oder Hydroxycitric Säure (HCA) geliefert, die zur Gewichtsabnahme eingesetzt wurde.

Der Extrakt aus HCA ist in Pulverform oder in Pillenform erhältlich und kann online oder in Reformhäusern erworben werden.

Hydroxycitric Säure oder HCA

Hydroxyzitronensäure oder HCA ist die hauptsächliche organische Säurekomponente der Garcinia Cambogia-Frucht. Studien haben gezeigt, dass HCA eine Aktivität gegen Fettleibigkeit aufweist. Es reguliert auch den Serotoninspiegel im Zusammenhang mit Sättigung, was zu einer verringerten Nahrungsaufnahme führt.

Laut klinischen Studienberichten ist HCA in vielen Fällen für adipöse Personen von Vorteil. Darüber hinaus weisen Studien zur Toxizität und Beobachtungen während klinischer Studien darauf hin, dass Garcinia unbedenklich ist.

Die meisten negativen Berichte beziehen sich auf Fälle, in denen Formulierungen mit mehreren Bestandteilen verbraucht wurden und der Effekt keinem bestimmten Bestandteil zugeordnet werden konnte.

Daher ist Garcinia Cambogia-Extrakt mit hohem HCA-Gehalt die empfohlene Ergänzung zur Gewichtsabnahme und zu anderen Gesundheitszwecken.

Wie funktioniert Garcinia Cambogia mit HCA?

Der HCA wirkt auf zwei Arten, um den Gewichtsverlust zu fördern:

  • Unterdrückung des Appetits.

HCA erhöht Ihren Serotoninspiegel. Sie wissen vielleicht bereits, dass niedrige Serotoninwerte zu Depressionen führen, die eine Person dazu bringen, emotional zu essen.

Wenn Sie einen hohen Serotoninspiegel haben, können Sie Ihre Emotionen leicht kontrollieren, wodurch der Drang nach Nahrung verringert wird.

  • Stoppen des Fettherstellungsprozesses.

Ihr Körper verwendet ein Enzym namens Citrat-Lyase, um Fett aus Kohlenhydraten herzustellen. HCA wirkt, um das Enzym zu hemmen. Es hilft auch, LDL oder schlechtes Cholesterin zu senken.

Funktioniert HCA wirklich beim Abnehmen?

Offensichtlich hilft die Einnahme einer HCA-Ergänzung nicht, um Gewicht zu verlieren. In Verbindung mit einer gesunden Ernährung und regelmäßiger Bewegung erscheinen die Studien jedoch vielversprechend. In der Tat verloren die Teilnehmer einer Studie, die ein HCA-Präparat eingenommen hatte, im Durchschnitt etwa vier Pfund pro Monat.

Ist HCA für jeden das Richtige?

Während die Pflanze und ihre Früchte seit Jahren sicher gefressen werden, sollten stillende oder schwangere Menschen kein HCA-Supplement einnehmen.

Darüber hinaus sollten Diabetiker, die Insulin oder Glyburid einnehmen, vor dem Einsetzen eines HCA-Supplements mit ihrem Arzt sprechen, da dies zu einem unsicheren Blutzuckerabfall führen kann.

Und obwohl HCA zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen kann, sollten Personen, die ein Statin einnehmen, einen Arzt konsultieren, da HCA das Risiko schädlicher Nebenwirkungen wie Muskelabbau erhöhen kann.

Die richtige Ergänzung zum Mitnehmen

HCA hat eine hohe Wirksamkeit, um auf natürliche Weise abzunehmen. Die Kombination von HCA mit anderen Bestandteilen kann den Gewichtsabnahmeprozess effektiver machen, kann jedoch mehrere Nebenwirkungen verursachen.

Daher ist es besser, wenn Sie Garcinia Cambogia mit einer hohen Menge an HCA einnehmen, ohne dass andere ungeeignete Inhaltsstoffe zugesetzt werden.

Klicken Sie auf das unten stehende Banner, um Informationen zu den am meisten empfohlenen Garcinia Cambogia-Produkten zu erhalten.

GarciniaExtra
Kaufen Me > Garcinia Cambogia mit HCA ist das, was Sie zum Abnehmen brauchen