Ergänzung für Harninkontinenz, die tatsächlich funktioniert

Überlegen Sie, ein Präparat gegen Harninkontinenz zu nehmen? Hier finden Sie die beste Ergänzung, um die Symptome der Harninkontinenz zu behandeln oder zu lindern.

Harninkontinenz tritt auf, wenn Sie die Blasenkontrolle verlieren oder unfreiwillig Urin ablassen. Betroffen sind vor allem Frauen, insbesondere ältere Frauen.

Je öfter eine Frau geboren hat, desto höher ist das Risiko einer Harninkontinenz. Rauchen ist auch ein Risikofaktor.

Die meisten dieser Frauen leiden unter Stressinkontinenz, bei der beim Lachen, Husten, Niesen oder Sport Urin austritt.

Ein anderer Typ ist Dranginkontinenz, wenn Sie plötzlich “gehen” müssen und den Urin nicht halten können. Einige Frauen haben beide Typen. Bei manchen Menschen kann es zu vorübergehender Inkontinenz kommen.

Gibt es eine Ergänzung für Harninkontinenz, die tatsächlich funktioniert? Ja da ist. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Symptome einer Harninkontinenz

Es gibt verschiedene Arten von Harninkontinenz mit subtilen Unterschieden in Symptomen und Ursachen.

  • Stressinkontinenz tritt auf, wenn beim Training, Husten, Niesen, Lachen, Heben schwerer Gegenstände oder bei anderen Körperbewegungen Urin austritt, was Druck auf die unteren Bauchmuskeln und die Blase ausübt.
  • Dranginkontinenz tritt auf, wenn Menschen ihren Urin nicht lange genug halten können, um rechtzeitig zur Toilette zu gelangen, und das Gefühl haben, sofort gehen zu müssen.
  • Überlaufinkontinenz tritt auf, wenn kleine Mengen Urin aus einer immer gefüllten Blase austreten.
  • Eine funktionelle Inkontinenz ist eine Erkrankung, die bei vielen Menschen mit normaler Blasenkontrolle auftritt und bei denen es aufgrund von Problemen mit der persönlichen Mobilität schwierig ist, rechtzeitig zur Toilette zu gelangen.

Was sind die Ursachen für Harninkontinenz?

Harninkontinenz ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Es kann durch Alltagsgewohnheiten, Grunderkrankungen oder körperliche Probleme verursacht werden.

Bestimmte Getränke, Lebensmittel und Medikamente können als Diuretika wirken – sie stimulieren Ihre Blase und erhöhen Ihr Urinvolumen. Sie beinhalten:

  • Alkohol.
  • Koffein.
  • Kohlensäurehaltige Getränke und Mineralwasser.
  • Künstliche Süßstoffe.
  • Chilischoten.
  • Lebensmittel mit hohem Gehalt an Gewürzen, Zucker oder Säure, insbesondere Zitrusfrüchte.
  • Herz- und Blutdruckmedikamente, Beruhigungsmittel und Muskelrelaxanzien.
  • Große Dosen Vitamin C.

Harninkontinenz kann auch durch eine leicht behandelbare Erkrankung verursacht werden, wie eine Harnwegsinfektion und Verstopfung.

Harninkontinenz kann auch ein anhaltender Zustand sein, der durch zugrunde liegende körperliche Probleme oder Veränderungen verursacht wird, einschließlich Schwangerschaft, Geburt, Alter und Wechseljahre.

Unabhängig von der Ursache Ihrer Harninkontinenz gibt es jedoch eine Ergänzung für die Harninkontinenz, die Ihre Symptome wirksam behandeln kann.

Zuschlag für Harninkontinenz: die Zutaten

Es gibt zwei Hauptbestandteile, die in jeder Ergänzung für Harninkontinenz enthalten sein sollten:

  • Kürbiskernextrakt: Seit vielen Jahren werden Kürbiskerne zur Unterstützung der Harngesundheit verwendet. Kürbiskernextrakt kann die Symptome von Harninkontinenz lindern und die Blasenkontrolle verbessern.
  • Soja-Isoflavone: Isoflavone sind Phytoöstrogene (Pflanzenöstrogene), die eine milde östrogene Wirkung auf den Körper haben. Da sie wie Östrogen wirken, können sie die Blasenmuskulatur stärken, den Urinfluss unterstützen und die Schmerzen in den Harnwegen lindern sowie die Symptome nach der Menopause verbessern.

Tatsächlich verwenden Indianer seit Jahrhunderten einen dieser Extrakte zur Behandlung von Harnproblemen.

Und in jüngerer Zeit hat eine Studie führender japanischer Wissenschaftler gezeigt, dass diese natürliche Pflanzenextraktkombination Inkontinenz bei Menschen mit einer überaktiven Blase in bis zu 79% der Fälle reduzieren kann.

Die beste Ergänzung bei Harninkontinenz

Und basierend auf unseren Untersuchungen ist Flotrol die beste Ergänzung für Harninkontinenz.

Flotrol ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aufgrund seiner organischen Inhaltsstoffe wie Kürbiskernextrakt und Soja-Isoflavonen eine natürliche Unterstützung der Blase verspricht.

Flotrol-Inhaltsstoffe sind wissenschaftlich erwiesenermaßen sicher und wirksam bei der Unterstützung einer besseren Blasenkontrolle.

Die Vorteile von Flotrol:

  • Unterstützt auf natürliche Weise die Blasenkontrolle und die Gesundheit der Blase.
  • Behandelt Harninkontinenz.
  • Hilft Ihnen, schlaflose Nächte, peinliche Unfälle und Leckagen zu vermeiden.
  • Speziell für reife Erwachsene entwickelt.
  • Kein Rezept erforderlich.

Jede Flasche Flotrol enthält 60 Kapseln. Die empfohlene Tagesdosis von Flotrol ist wie folgt: 5 Kapseln über den Tag verteilt (mit einer Mahlzeit) während der ersten 2 Wochen der Verabreichung, dann eine Reduzierung auf 3 Kapseln / Tag (erneut mit einer Mahlzeit) für den Rest der Verwaltungszeitraum.

Flotrol ist ein bahnbrechendes Produkt, das Menschen mit Harninkontinenz helfen kann. Besuchen Sie die offizielle Website, um diese großartige Beilage zu kaufen.

Flotrol
Kaufen Me > Ergänzung für Harninkontinenz, die tatsächlich funktioniert