Die wirksamsten natürlichen Heilmittel für vergrößerte Prostata

Es gibt natürliche Heilmittel für vergrößerte Prostata, die gegen die Symptome der Prostatavergrößerung wirken können.

Die Prostata ist eine walnussförmige Drüse, die sich um die Harnröhre wickelt, die Röhre, aus der der Urin fließt. Die Prostata ist Teil des männlichen Fortpflanzungssystems. Eine seiner Hauptaufgaben ist es, zusammen mit anderen Organen, dem Samen Flüssigkeit hinzuzufügen. Dies ist die Flüssigkeit, die Sperma trägt.

Die Prostata fängt klein an und hat zwei Hauptwachstumsphasen. Im Teenageralter verdoppelt sie sich und wächst nach dem 25. Lebensjahr für den Rest des Lebens eines Mannes weiter.

Eine übermäßig vergrößerte Prostata führt zu einer Krankheit, die als benigne Prostatahyperplasie bekannt ist. Schließlich kann eine vergrößerte Prostata die Harnröhre festklemmen und den Urinfluss aus der Blase einschränken. Dies führt zu Problemen wie:

  • Häufiges Wasserlassen.
  • Schwierigkeiten beim Entleeren.
  • Harnverlust.
  • Harnwegsinfektion.

Lesen Sie mehr über natürliche Heilmittel gegen Prostatavergrößerungen, die einige Symptome der Prostatavergrößerung lindern können.

4 natürliche Heilmittel für vergrößerte Prostata

Das Ignorieren von Prostataproblemen, wie es manche Männer tun, ist keine kluge Idee. Wenn sie nicht behandelt wird, kann eine vergrößerte Prostata den Urinfluss aus der Blase blockieren, was zu anderen Komplikationen wie Harnretention und Nierenschäden führt.

Im Folgenden finden Sie einige natürliche Heilmittel gegen Prostatavergrößerungen, die Sie zu Hause ausprobieren können, um die Symptome einer Prostatavergrößerung zu lindern.

  • Kegelübungen.

Beckenstärkungs- oder Kegelübungen können dazu beitragen, einige der Beschwerden einer vergrößerten Prostata zu lindern, da sie beim Straffen und Spannen bestimmter Beckenmuskeln hilfreich sind, um das Wasserlassen zu kontrollieren.

Sie müssen nur Ihre Blase entleeren und mit angewinkelten Knien auf dem Boden liegen. Spannen Sie dann die Beckenbodenmuskulatur vorsichtig etwa 5 Sekunden lang an, bevor Sie sie 5 Sekunden lang entspannen.

  • Sägepalme.

Saw Palmetto ist eine kleine Palme im Südosten der USA. Traditionell wird sein Fruchtextrakt seit Jahrhunderten von Indianern als Stärkungsmittel zur Optimierung des Harnflusses verwendet. Es wurden mehrere Studien zu den Eigenschaften dieser speziellen Pflanze durchgeführt.

In einem im Jahr 2000 veröffentlichten Bericht überprüften die Forscher 11 klinische Studien und kamen zu dem Schluss, dass die Behandlung mit Sägepalmenextrakt dazu beitragen kann, die maximale Harnflussrate zu verbessern und das nächtliche Wachsein der Patienten zum Urinieren zu verringern.

  • Kürbissamen.

Kürbiskerne bieten einige einzigartige gesundheitliche Vorteile für die Prostata, insbesondere für Männer mit Prostatavergrößerung.

Eine Sache, die zu Prostatavergrößerungssymptomen beiträgt, ist die Überstimulation der Prostatazellen durch Testosteron und ein anderes Hormon, Dihydrotestosteron. Das Öl in Kürbiskernen kann helfen, die Hormone daran zu hindern, die Vermehrung von Prostatazellen auszulösen.

Kürbiskernöl enthält auch Carotinoide und Omega-3-Fettsäuren. Untersuchungen zeigen, dass Männer mit einem höheren Carotinoidspiegel in ihrer Ernährung ein geringeres Risiko für eine Prostatavergrößerung haben.

Ein weiterer Nährstoff in Kürbiskernen ist Zink, das mit der Gesundheit der Prostata in Verbindung gebracht wird. Eine aktuelle Studie legt nahe, dass Zink vor der Entstehung von Prostatakrebs schützen kann.

  • Knoblauchextrakt.

Knoblauch ist dafür bekannt, entzündungshemmend, krebsbekämpfend und antioxidativ zu wirken. Knoblauch hat die Eigenschaften, die die Symptome einer vergrößerten Prostata lindern.

Knoblauch enthält eine geruchlose Substanz namens Alliin, die beim Zerkleinern von Knoblauchzehen in eine andere Verbindung, Allicin, übergeht. Allicin ist der Hauptwirkstoff, der für den Geruch und die gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch verantwortlich ist.

Aufgrund dieser Wirkungen werden Knoblauch und seine Zubereitungen seit Jahrzehnten zur Behandlung von Prostatakrebs und zur Linderung von Symptomen der Prostatavergrößerung verwendet.

Endgültige Urteile

Natürliche Heilmittel für eine vergrößerte Prostata sollten auch einfache Änderungen des Lebensstils und der Ernährung umfassen. Das Üben eines aktiven Lebensstils mit körperlichen Aktivitäten, das Reduzieren des Konsums von rotem Fleisch, das Begrenzen des Alkoholkonsums, das Essen von viel Obst und Gemüse und das Trinken von viel Flüssigkeit können dazu beitragen, die Symptome der Prostatavergrößerung zu lindern.

Wenn der Lebensstil und die Ernährungsumstellung die Symptome noch nicht wirksam lindern, muss ein spezielles Nahrungsergänzungsmittel beigefügt werden.

ProstaSURE ist die am meisten empfohlene Ergänzung, da diese wichtige natürliche Inhaltsstoffe enthält, die eine gesunde Prostata- und Prostatafunktion unterstützen können. In ProstaSURE sind Wirkstoffe wie Sägepalme, Kürbiskern und Knoblauchextrakt enthalten.

ProstaSURE ist sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Zink, Selen und Vitamin D3, die eine Prostatavergrößerung verhindern und die Symptome lindern können.

Möchten Sie mehr über natürliche Heilmittel bei vergrößerter Prostata erfahren? Klicken Sie auf das Banner unten.

Prostasure
Kaufen Me > Die wirksamsten natürlichen Heilmittel für vergrößerte Prostata