Die Verwendung von Chitosan für Bluthochdruck

Es gibt Hinweise darauf, dass orales Chitosan den Blutdruckanstieg hemmen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über die Anwendung von Chitosan bei Bluthochdruck zu erfahren.

Hoher Blutdruck (oder Bluthochdruck) ist, wenn Ihr Blutdruck, die Kraft Ihres Blutes, die gegen die Wände Ihrer Blutgefäße drückt, durchweg zu hoch ist. Dieser Zustand kann schließlich zu gesundheitlichen Problemen wie Herzerkrankungen führen.

Viele haben erkannt, dass die meisten Menschen Hilfsmittel benötigen, um einen hohen Blutdruck zu verhindern oder zu überwinden und einen angemessenen Blutdruck aufrechtzuerhalten.

Eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung bleiben die Eckpfeiler der Prävention und Therapie. Der Durchschnittsmensch kann jedoch die notwendigen therapeutischen Disziplinen nicht aufrechterhalten und benötigt sichere, ergänzende Mittel, um Ernährung und Bewegung zu ergänzen.

Bis jetzt sind Medikamente aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht die Antwort. Daher suchen viele nach sichereren, natürlichen Alternativen. In letzter Zeit ist die orale Einnahme von Chitosan, einer löslichen Faser mit angeblichen besonderen Eigenschaften, eine mögliche Lösung des Problems geworden.

Dieser Artikel beschreibt die positiven Wirkungen von Chitosan bei Bluthochdruck.

Was ist Chitosan?

Chitosan ist eine Art Faser, die aus dem Exoskelett von Insekten und den Schalen von Krebstieren gewonnen wird, wie zum Beispiel:

  • Garnele.
  • Venusmuscheln.
  • Hummer.

Einige Leute nehmen Chitosan, um zu versuchen, Gewicht zu verlieren. Chitosan wird rezeptfrei als “Fettblocker” oder “Fettfänger” verkauft. Die Ergänzung kann die Menge an Fett reduzieren, die in Ihrem Magen-Darm-Trakt absorbiert wird.

Ein Rückblick auf hochwertige Studien zeigt, dass übergewichtige Menschen, die Chitosan einnahmen, deutlich an Gewicht verloren.

Wissenschaftler haben auch herausgefunden, dass Chitosan zur Senkung des Bluthochdrucks beitragen kann.

Die Studien von Chitosan für Bluthochdruck

In einer Studie überprüften die Forscher 15 klinische Studien (mit insgesamt 1.219 Teilnehmern), in denen die Auswirkungen von Chitosan auf Erwachsene getestet wurden.

Im Vergleich zu den Teilnehmern, denen ein Placebo verabreicht wurde, zeigten die mit Chitosan behandelten Studienteilnehmer signifikante positive Veränderungen des Bluthochdrucks.

Ein größerer Bericht zeigt auch die vorteilhaften Wirkungen von Chitosan bei Bluthochdruck auf.

Die Autoren des Berichts untersuchten bereits veröffentlichte Übersichten und Metaanalysen (sowie 25 weitere klinische Studien) und fanden “vernünftige Beweise dafür, dass bestimmte Nahrungsergänzungsmittel zur Senkung des Bluthochdrucks wirksam sind. Ein im Bericht hervorgehobenes Präparat enthielt Chitosan.

Chitosan für bluthochdruck: wie funktioniert es?

Chitosan kann helfen, den Bluthochdruck zu senken, da es das Angiotensin umwandelnde Enzym hemmen kann.

Chitosan ist ein Enzymhemmer, der Angiotensin umwandelt und hilft, die Venen und Arterien zu entspannen und den Blutdruck zu senken.

Chitosan verhindert, dass ein Enzym in Ihrem Körper Angiotensin II produziert, eine Substanz, die Ihre Blutgefäße verengt. Diese Verengung kann zu hohem Blutdruck führen und Ihr Herz dazu zwingen, härter zu arbeiten. Angiotensin II setzt auch Hormone frei, die Ihren Blutdruck erhöhen.

Letzte Worte

Andere klinische Studien zeigen, dass eine Person, die Chitosan verwendet, in nur fünf Wochen den Bluthochdruck um bis zu 32 Prozent senken kann.

Das Erstaunliche ist, dass Chitosan nicht nur den Bluthochdruck im Körper senkt, sondern auch dafür sorgt, dass das vorteilhafte Lipoprotein-Cholesterin mit hoher Dichte, das für seine perfekte Fähigkeit, die Arterien frei von arteriosklerotischem Plaque zu machen, ansteigt.

Das Beste ist, dass Chitosan im Allgemeinen erschwinglich ist und keine Nebenwirkungen hat, wie bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln angegeben. Daher hat Chitosan einen höheren Einfluss bei der Bekämpfung von Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wenn Sie mit Chitosan den Blutdruck senken müssen, können Sie sicher sein, dass Sie innerhalb kürzester Zeit die besten Ergebnisse erzielen.

Möchten Sie das beste Chitosanpräparat erhalten? Klicken Sie unten.

Chitosan
Kaufen Me > Die Verwendung von Chitosan für Bluthochdruck