Die tägliche Dosierung von Glutamin

Gibt es eine empfohlene Tagesdosis für L-Glutamin? Befolgen Sie die Richtlinien des Herstellers oder wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Sie einnehmen sollen.

Es gibt eine Debatte über die richtige Dosierung; Es ist ratsam, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und zu sehen, ob vor einer Erhöhung der Dosierung positive Vorteile erzielt werden.

Arten von L-Glutamin

Es gibt zwei Formen von L-Glutamin. Sie können reguläres L-Glutamin in der sogenannten freien Form bekommen, und es sollte idealerweise mit Nahrung aufgenommen werden, damit es vom Körper aufgenommen werden kann.

Die andere Art von L-Glutamin heißt Trans-Alanyl-Glutamin oder Alanyl-L-Glutamin – es ist eine Aminosäure, die an eine andere Aminosäure gebunden ist, was im Grunde bedeutet, dass Sie es viel besser verdauen werden. Im Gegensatz zu freiem Glutaminpulver können Sie es auf nüchternen Magen einnehmen.

Aber beide Formen von Glutamin-Pulver werden am besten direkt nach oder kurz vor dem Training eingenommen – mit kleinen Mahlzeiten direkt vor oder nach dem Training, um den Stoffwechsel und die Gewichtsabnahme sowie den Muskelaufbau, die Regeneration und die Erhaltung zu unterstützen.

Die tägliche Dosierung von Glutamin

Die Forscher entdeckten, dass die tägliche Einnahme von Glutaminergänzungsmitteln hoch sein muss, um die Glutaminkonzentrationen im Plasma zu erhöhen. Die empfohlene Glutamindosis liegt bei 20 bis 30 Gramm pro Tag.

Es funktioniert am besten, wenn es häufig (täglich) konsumiert wird. Schauen wir uns das einmal an, denn schwer kranke Patienten erhalten täglich 50 bis 60 Gramm Glutamin durch intravenöse Infusion. Warum also sollten Ärzte schwer kranke Patienten behandeln, wenn das nicht klappt? Es klappt!

  • Glutamin nach dem Training einnehmen.

Wenn es darum geht, wie viel Glutamin Sie nach dem Training zu sich nehmen sollten, empfehlen wir nicht mehr als 20 Gramm pro Tag, wenn es durch den Tag geteilt wird (sagen wir dreimal am Tag), als Ihre Glutaminmenge etwa 5 – 7 Gramm.

Glutamin-Pillen sind ziemlich groß und ein bisschen teurer als Pulver. Obwohl es ein wenig geschmacklos ist, kann es mit nicht sauren Säften und Wasser vermischt werden, um einen besseren Geschmack zu erhalten.

Sie sollten drei 5 Gramm Glutaminpulver wie dieses reine mikronisierte Glutamin mit Wasser mischen und nach 30 – 60 Minuten nach dem Training verzehren.

  • Glutamin-Dosierung zur Muskelregeneration.

Es ist wichtig, dass Sie die Hauptrolle verstehen, die Glutamin bei der Erholung von Körper und Muskeln nach einer harten Trainingseinheit spielt.

Um Ihre Muskeln aufzubauen, ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihren Stickstoffhaushalt positiv halten. Nach einer anstrengenden Trainingseinheit stimuliert der rauschende Stickstoff die Reparatur des Muskelgewebes.

Wenn Ihrem Körper Glutamin fehlt, kann das beschädigte Muskelgewebe beschädigt bleiben, da es nicht alle notwendigen Materialien und Substanzen zum Wiederaufbau hat.

Für erfahrene Sportler und Bodybuilder wird Glutamin nach langen und harten Wettkämpfen wie Marathon oder Bodybuilding dazu beitragen, das Immunsystem des Körpers zu stärken.

  • Glutamin-Dosierung zur Gewichtsreduktion.

Wenn Sie proteinreiche Nahrung und Glutamin nehmen, können Sie einige Gewichtsabnahmevorteile erfahren. Obwohl nur wenige Studien zur Glutamindosierung zur Gewichtsreduktion durchgeführt wurden, wird empfohlen, für eine 150-Pfund-Frau etwa 20 Gramm Glutaminzusatz einzunehmen.

Obwohl einige behaupten, dass 50 bis 60 Gramm pro Tag vollkommen schädlich sind, bedenken Sie, dass dies die Dosierung ist, die normalerweise Krankenhauspatienten verabreicht wird, nicht gesunden Menschen, die versuchen, etwas an Gewicht zu verlieren.

  • Glutamin-Dosierung für Bodybuilder.

Es wird empfohlen, dass Bodybuilder bis zu 10 bis 15 Gramm Glutamin pro Tag mindestens zwei- oder dreimal am Tag aufnehmen, wobei jede Portion etwa drei bis fünf Gramm Glutamin enthält.

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise bereits etwas Glutamin durch Ihre Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel nehmen, die Sie einnehmen, lesen Sie die Etiketten vor der Einnahme sorgfältig durch.

Zusammenfassung und Empfehlungen

Wird der Zusatz von Glutamin Ihren Körper verändern, wenn Sie gesund sind? Wahrscheinlich nicht. Schadet es dir in Dosen von weniger als 30 Gramm pro Tag? Wahrscheinlich nicht.

Wenn alle Ihre Basen mit Ernährung, Bewegung und Regeneration bedeckt sind und Sie das Geld haben, jeden Monat mehr Nahrungsergänzungsmittel zu konsumieren, dann ist das Hinzufügen von Glutamin in Ordnung. Wenn Sie eine Lebensmitteleinschränkung haben, kann die Supplementierung mit Glutamin die Stickstoffretention verbessern, die Infektion verringern und die Heilung von Krankheiten fördern.

Andere Situationen, die von einer Glutaminergänzung profitieren können, sind gastrointestinale Störungen, HIV / AIDS und Krebs.

Für gesunde Menschen haben die vorgeschlagenen Gründe für die Einnahme von Glutamin-Präparaten wenig Unterstützung von gut kontrollierten Studien bei gesunden, gut ernährten Menschen erhalten. Erfahren Sie mehr durch Klicken auf das Banner unten.

Kaufen Me > Die tägliche Dosierung von Glutamin