Die häufige Hepatitis verursacht

Hepatitis bezieht sich auf einen entzündlichen Zustand der Leber. Eine Virusinfektion ist eine der häufigsten Ursachen für Hepatitis.

Es gibt jedoch auch andere mögliche Ursachen für Hepatitis. Die Behandlungsmöglichkeiten variieren von Typ zu Hepatitis. Sie können einige Formen der Hepatitis durch Vorsichtsmaßnahmen für den Lebensstil verhindern.

Hepatitis-Ursachen: die häufigsten und weniger häufigen Ursachen

Häufige Ursachen für Hepatitis sind:

  • Spezifische Hepatitis-Viren.
  • Alkohol.
  • Medikamente (zum Beispiel: Isoniazid).

Mindestens 5 spezifische Viren scheinen für Hepatitis verantwortlich zu sein. Andere Viren können auch eine akute Virushepatitis verursachen.

Zu den selteneren Ursachen von Hepatitis zählen andere Virusinfektionen (z. B. infektiöse Mononukleose, Gelbfieber, Cytomegalievirus-Infektion) und Leptospirose.

5 Arten von Virushepatitis

Virusinfektionen der Leber, die als Hepatitis klassifiziert werden, umfassen Hepatitis A, B, C, D und E. Alle Ursachen für Lebererkrankungen variieren in wichtigen Punkten.

  • Hepatitis A.

Hepatitis-A-Infektion mit dem Hepatitis-A-Virus. Diese Art von Hepatitis ist am häufigsten durch Lebensmittel einer mit Hepatitis A infizierten Person kontaminiert.

  • Hepatitis B.

Diese Art verbreitet sich auf verschiedene Weise: Sie können sie von jemandem bekommen, der sich eine Nadel teilt, wenn er auf der Straße Drogen nimmt. Das Virus kann auch bei der Geburt oder kurz danach von einer Mutter auf ihr neugeborenes Kind übertragen werden.

  • Hepatitis C.

Hepatitis C wird hauptsächlich durch Exposition gegenüber infektiösem Blut übertragen. Dies wird durch Transfusionen von Hepatitis-C-Viren, kontaminiertem Blut und Blutprodukten, kontaminierten Injektionen während medizinischer Eingriffe und durch den Gebrauch von Injektionsmedikamenten verursacht.

  • Hepatitis D.

Hepatitis-A-Virus, das mit Hepatitis B infiziert ist. Die Doppelinfektion von Hepatitis D und Hepatitis B kann zu ernsteren Erkrankungen und schlechteren Ergebnissen führen.

  • Hepatitis E.

Hepatitis E wird meist durch den Verzehr von kontaminiertem Wasser oder Lebensmitteln übertragen. Die wichtigen Krankheitsursachen in den Industrieländern werden zunehmend anerkannt.

Was sind die Symptome einer Hepatitis?

Die häufigsten Symptome einer Hepatitis sind:

  • Dunkler Urin (Hepatitis A, B, C).
  • Magenschmerzen (Hepatitis B, C).
  • Gelbes Haut- oder Augenweiß, Gelbsucht genannt (Hepatitis A, B, C).
  • Blasser oder lehmfarbener Stuhl (Hepatitis A, C).
  • Leichtes Fieber (Hepatitis A, B, C).
  • Appetitlosigkeit (Hepatitis A, B, C).
  • Müdigkeit (Hepatitis A, B, C).
  • Übelkeit im Magen (Hepatitis A, B, C).
  • Gelenkschmerzen (Hepatitis B).

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Obwohl es verschiedene Ursachen für Hepatitis gibt, sind die Symptome der Virushepatitis in einigen Fällen sehr ähnlich. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, die Art des Virus, das eine Virushepatitis verursacht, nur anhand der Symptome genau zu diagnostizieren.

Wenn Sie Symptome einer Hepatitis entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es ist eine Blutuntersuchung erforderlich, um das Vorhandensein einer Virushepatitis in Ihrem Körper festzustellen.

Eine Blutuntersuchung kann auch feststellen, mit welchem ​​Virus Sie infiziert sind, und bestimmt, wie Ihre Behandlung aussehen soll.

Sie können auf das Banner unten klicken, um eine gute Behandlungsoption für Hepatitis zu finden.

Liver Support
Kaufen Me > Die häufige Hepatitis verursacht