Die große Bedeutung von Kollagen für die Haut

Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein in der Haut und macht 75% bis 80% Ihrer Haut aus. Lesen Sie weiter, um mehr über die Bedeutung von Kollagen für die Haut zu erfahren.

Kollagen macht einen großen Teil unserer Haut, Haare und Nägel aus. Kein Wunder, dass das Wort “Kollagen” in der Schönheitswelt eine große Rolle spielt.

Kollagen ist ein Polypeptid, das eine Mischung von Aminosäuren wie Prolin und Glycin enthält, die in allen Bindegeweben, Knorpeln, Knochen und Haut vorhanden sind.

Kollagen für die Haut

Ihre Haut braucht Kollagen, aber Sie machen es tatsächlich selbst. Leider produziert Ihr Körper mit zunehmendem Alter weniger Kollagen, was zu feinen Linien und Falten führt.

Zu diesem Zeitpunkt gab es viele strenge wissenschaftliche Studien zu Kollagenpräparaten. Die Jury hat eine Tatsache über die großen Vorteile von Kollagen für die Haut herausgefunden.

Eine doppelblinde Placebo-Studie ergab, dass Frauen, die acht Wochen lang regelmäßig Kollagenpräparate einnahmen, eine Reduzierung der Falten um 20 Prozent verzeichneten.

Der Nutzen von Kollagen für die Haut

Kollagen ist eines dieser seltenen Dinge, die Ihnen helfen können, rückwärts zu altern. Es macht fast 80 Prozent Ihrer Haut aus und befindet sich in der mittleren Schicht, der Dermis.

Kollagen wirkt mit einem anderen Protein namens Elastin zusammen, um die Haut zu stärken und sie beim Dehnen wieder in Position zu bringen.

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Kollagenproduktion. Nach dem 25. Lebensjahr bauen Sie mehr Kollagen ab als Sie selbst herstellen. Deshalb werden feine Linien und Falten sichtbar.

Und von da an verlieren Sie jedes Jahr ungefähr ein Prozent Ihres Kollagens. Unter dem Mikroskop sehen Sie eine Fragmentierung des Kollagennetzwerks in der Dermis – dies ist das Kennzeichen der Hautalterung.

Diese kauen das Kollagen und das elastische Gewebe auf und können dadurch zum Durchhängen und zu altersbedingten Schäden führen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihrem Körper helfen können, mehr Kollagen für die Haut zu produzieren, indem Sie ein Kollagenpräparat einnehmen.

Das beste Kollagenpräparat

Pure Collagen ist die beste Ergänzung, die Sie zur Erhöhung des Kollagengehalts in Ihren tiefen Hautschichten einnehmen müssen.

Pure Collagen ist das einzige Kollagenpräparat auf dem Markt, das durch nachgewiesene wissenschaftliche Forschungsergebnisse unter Verwendung der Doppelblindmethode an menschlichen Teilnehmern gestützt wird.

Dieses Produkt basiert auf einer registrierten und geschützten Formel, die einen strengen und spezifischen Produktionsprozess beinhaltet.

Pure Collagen-Kapseln enthalten Verisol®, eine Formulierung aus hydrolysiertem Typ I- und Typ III-Kollagen. Der Hydrolyseprozess spaltet das Kollagen in kleinere Peptide auf, was deren Bioverfügbarkeit erhöht.

Verisol® stimuliert die körpereigene Kollagenproduktion und wirkt auf einer tieferen Ebene. Es beeinflusst systemisch den Kollagenstoffwechsel in der Dermis, anstatt nur die äußeren Hautschichten zu erreichen, wie es Cremes und topische Produkte tun.

Da es oral eingenommen wird, beeinflusst es den Kollagenstoffwechsel der Haut direkt von innen, erhöht die Hautelastizität und hilft, die Bildung von Falten und Fältchen zu bekämpfen.

Hier ist die Liste einiger Pure Collagen-Vorteile für die Haut:

  • Reduzierung der Faltentiefe.
  • Reduzierung der Volumenfalten.
  • Verbesserung der Hautelastizität.
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes von Cellulite.
  • Verbesserung der Wundheilung.
  • Verbesserung des Wachstums und der Qualität der Fingernägel.

Pure Collagen ist absolut sicher einzunehmen, da es nur mit klinisch untersuchtem reinem Kollagenhydrolysat hergestellt wird. Es enthält keine Aromen, Füllstoffe oder Bindemittel und ist zusätzlich frei von Gluten, Laktose und Milchprodukten.

Klicken Sie unten, um mehr über Pure Collagen zu erfahren.

Collagen
Kaufen Me > Die große Bedeutung von Kollagen für die Haut