Die besten Vitamine gegen Haarausfall

Vorzeitiger Haarausfall kann frustrierend sein, aber es gibt Möglichkeiten, ihn zu behandeln – wie das Hinzufügen eines der besten Vitamine gegen Haarausfall zu Ihrem Tagesablauf.

Viele Menschen betrachten gesund aussehendes Haar als Zeichen von Gesundheit oder Schönheit. Wie jeder andere Teil Ihres Körpers braucht auch das Haar eine Vielzahl von Nährstoffen, um gesund zu sein und zu wachsen.

Tatsächlich sind viele Nährstoffmängel mit Haarausfall verbunden. Während Faktoren wie Alter, Genetik und Hormone ebenfalls das Haarwachstum beeinflussen, ist die optimale Nährstoffaufnahme der Schlüssel.

Dieser Artikel enthüllt die besten Vitamine gegen Haarausfall.

5 besten Vitamine gegen Haarausfall

Im Folgenden sind 5 besten Vitamine für Haarausfall:

  • Vitamin A.

Vitamin A ist so ziemlich ein Rockstar, wenn es um Ihre Haare geht. Vitamin A fördert nicht nur das Wachstum der Haarzellen, es bildet auch mit der Haut Talg, eine Substanz, die Ihre Kopfhaut und Ihr Haar feucht und stark hält.

Wenn in Ihrer Ernährung Vitamin A fehlt, können Sie unter Haarausfall leiden. Da Vitamin A ein fettlösliches Vitamin ist, kann bei Menschen, die eine fettarme Ernährung zu sich nehmen, ein Mangel auftreten.

  • B-Vitamine.

Was haben B-Vitamine mit der Haargesundheit zu tun? Viel!

B-Vitamine oder Biotin spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau eines als Keratin bekannten Strukturproteins, das in Haarfollikeln und Nägeln weit verbreitet ist.

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, kann ein Mangel an B-Vitaminen Haarausfall oder langsames Wachstum verursachen, und eine Ergänzung mit Biotin kann dazu beitragen, die Wachstumsrate Ihres Haares zu verbessern und seine Stärke zu verbessern.

  • Vitamin C.

Vitamin C wird benötigt, damit der Körper Kollagen synthetisieren kann. Kollagen ist unglaublich wichtig für starke, gesunde Haarfollikel.

Vitamin C spielt auch eine Rolle im Eiweißstoffwechsel, zu dem natürlich auch Kollagen und Keratin gehören.

Vitamin C wird auch für die Eisenaufnahme benötigt (was für gesundes Haar wichtig ist) und dient als Antioxidans, das den Zellen Ihres Körpers hilft, den Alterungsprozess zu bekämpfen.

  • Vitamin-D.

Vitamin D hält die Knochen und die Haut gesund und ist in den letzten Jahren auch mit dem Haarwachstum verbunden.

Eine 2012 durchgeführte Studie legt nahe, dass Vitamin D zur Bildung neuer Follikel beitragen kann – kleine Poren, in denen neues Haar wachsen kann. Dies kann die Dicke Ihres Haares verbessern oder den Umfang Ihres Haarausfalls verringern.

Vitamin D kann auch dazu beitragen, Follikel “aufzuwecken”, die ruhend geworden sind. Glatzenbildung tritt auf, wenn Ihre Follikel ständig inaktiv sind.

  • Vitamin E.

Vitamin E ist seit langem für seine Fähigkeit bekannt, die Gesundheit Ihrer Haut und Haare zu verbessern. Potente Antioxidantien, sogenannte Tocotrienole, sind in Vitamin E enthalten, und diese Tocotrienole tragen zu einer gesünderen Kopfhaut bei.

Wie man genug der besten Vitamine gegen Haarausfall bekommt

So können Sie die besten Vitamine gegen Haarausfall ausreichend einnehmen:

  • Vitamin A: Süßkartoffeln, Karotten, Kürbisse, Spinat und Grünkohl enthalten viel Beta-Carotin, das in Vitamin A umgewandelt wird.
  • B-Vitamine: Sie können B-Vitamine aus vielen Lebensmitteln erhalten, einschließlich Vollkornprodukten, Mandeln, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und dunklem Blattgemüse.
  • Vitamin C: Da der Mensch Vitamin C nicht wie andere Tiere herstellen kann, müssen wir es über unsere Ernährung aufnehmen. Glücklicherweise ist Vitamin C in köstlichen Früchten und Gemüsen reichlich vorhanden, die Sie wahrscheinlich bereits essen.
  • Vitamin D: Ihr Körper produziert Vitamin D durch direkten Kontakt mit den Sonnenstrahlen. Gute Nahrungsquellen für Vitamin D sind fetter Fisch, Lebertran, einige Pilze und angereicherte Lebensmittel.
  • Vitamin E: Sonnenblumenkerne, Mandeln, Spinat und Avocados sind gute Quellen für Vitamin E.

Während Sie immer darauf abzielen sollten, eine Vielzahl von nährstoffreichen Lebensmitteln als Hauptquelle für Vitamine zu sich zu nehmen, können Nahrungsergänzungsmittel eine großartige Ergänzung sein, wenn Sie nicht genug von bestimmten Vitaminen gegen Haarausfall bekommen.

Letzte Worte: die Bedeutung von Vitaminen

Eine tiefe Spülung macht Ihre Locken seidig, aber wenn Sie wirklich längere und stärkere Strähnen möchten, müssen Sie Ihrem täglichen Menü einige Vitamine für das Haarwachstum hinzufügen.

Vitamine sind entscheidend für die Funktion aller Zellen im Körper, einschließlich derjenigen, die für die Erzeugung von Haaren verantwortlich sind.

Nährstoffmängel wirken sich sehr schnell auf diese haarproduzierenden Zellen aus, was sich wiederum in Haarausfall niederschlägt.

Klicken Sie auf das Banner unten, um weitere wichtige Informationen zu erhalten, die bei der Behandlung und Vorbeugung von Haarausfall hilfreich sein können.

Propecia
Kaufen Me > Die besten Vitamine gegen Haarausfall