Die besten Tipps, um mit niedriger Spermienzahl schwanger zu werden

Eine Schwangerschaft kann auftreten, wenn das Sperma des Mannes gesund und kräftig ist. In diesem Artikel erfahren Sie einige Tipps, wie Sie mit niedriger Spermienzahl schwanger werden können.

Es braucht zwei, um ein Baby zu machen. Obwohl eine Frau das Kind tragen und freigeben wird, spielt ein Mann auch eine wichtige Rolle in der Schwangerschaft. Damit eine Befruchtung erfolgen kann, muss sein Sperma gesund und kräftig sein, um das Ei der Frau zu erreichen und zu durchdringen.

Um eine Befruchtung zu ermöglichen, muss ein Mann in der Lage sein, eine Erektion zu haben und aufrechtzuerhalten, genügend Sperma zu haben, das die richtige Form hat und sich in der richtigen Weise bewegt, und genug Sperma zu haben, um das Sperma zum Ei zu tragen.

Viele Männer haben leider eine geringe Spermienzahl, die eine Schwangerschaft verhindert. Wenn Sie das gleiche Problem haben, sollten Sie die Tipps zur Schwangerschaft mit niedriger Spermienzahl in diesem Artikel beachten.

Erkennung einer niedrigen Spermienzahl

Das Erkennen einer niedrigen Spermienzahl kann relativ einfach sein. Sie müssen lediglich ein frisches Spermaexemplar (durch Masturbation erhalten) vorlegen. Der Samen wird unter dem Mikroskop betrachtet, um zu sehen, ob sich in der Probe genug Sperma befindet.

Eine normale Spermienzahl hat einen weiten Bereich. Es wird angenommen, dass eine normale Spermienzahl zwischen 40 Millionen und 300 Millionen Spermien pro ml Samen beträgt. Die Samenproben mit weniger als 20 Millionen Spermien pro ml sollen eine geringe Spermienzahl aufweisen.

Bei Zählungen zwischen 20 Millionen und 40 Millionen Spermien pro ml ist es wahrscheinlich schwieriger, ein Ei erfolgreich zu befruchten, sind jedoch grenzwertig, da es eigentlich als niedrige Spermienzahl angesehen wird. Dies bedeutet nicht, dass der Mann unfruchtbar ist, dass es jedoch länger dauern kann, bis das Ei befruchtet ist, und eine längere Zeit, bevor eine Schwangerschaft erreicht wird.

5 Tipps, wie Sie mit geringer Spermienzahl schwanger werden können

Wenn Sie eine geringe Spermienzahl haben, greifen Sie nicht sofort zu medizinischen Behandlungen, da es weniger natürliche Wege gibt, eine niedrige Spermienzahl und andere Spermienanomalien zu behandeln, um eine erfolgreiche Schwangerschaft zu erreichen.

Hier sind natürliche Tipps, wie Sie mit geringer Spermienzahl schwanger werden können:

  1. Vermeiden Sie ungesunde Angewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum und Drogen nehmen. Rauchen hemmt die Spermienproduktion und verursacht Probleme bei der Beweglichkeit der Spermien. Der Konsum von Drogen und Alkohol kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.
  2. Setzen Sie den Hodensack keinen intensiven Temperaturen aus. Vermeiden Sie Saunen und Whirlpools. Tragen Sie keine eng anliegende Unterwäsche. Eine Erhöhung der Skrotaltemperatur um ein paar Grad kann die Spermienproduktion stark beeinträchtigen.
  3. Minimieren Sie den Stress so weit wie möglich. Regelmäßig Sport treiben. Versuchen Sie sich zu entspannen und vermeiden Sie so stressige Situationen wie möglich. Studien haben Stress mit einigen Unfruchtbarkeitsproblemen wie hormonellen Ungleichgewichten verbunden.
  4. Halten Sie ein gesundes Gewicht. Übergewicht oder Untergewicht können sich auf die Spermienzahl auswirken. Denken Sie daran, dass Östrogenspiegel und Testosteronspiegel von der Körpermasse und der Körperfettmenge beeinflusst werden.
  5. Vermeiden Sie Steroide, da sie Hodenreduktion und Unfruchtbarkeit verursachen können.

Zuschlag für verbesserte Spermienzahl

Das richtige Nahrungsergänzungsmittel zu konsumieren ist ein Teil der Tipps für eine schwangere Spermienzahl.

Die vorangegangenen Tipps beziehen sich mehr auf Änderungen des Lebensstils, und Sie müssen sie dennoch mit pflanzlichen Fruchtbarkeitsmitteln wie Semenax ergänzen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Die Semenax-Pillen sind sehr effektiv und erhöhen die Spermienzahl. Zweitens verbessert es auch die Qualität der Spermien. Dies sind die zwei Gründe, aus denen die Semenax-Pillen genommen werden.

Die Zusammensetzung dieser Pillen besteht aus L-Arginin und L-Lysin, den zwei Hauptbestandteilen, die zur Erhöhung der Spermienzahl beitragen, und dies sind auch die Zutaten, die zur Verbesserung der Spermienqualität beitragen.

Pflanzliche Inhaltsstoffe, die in den Pillen verwendet werden, sind unbedenklich anzuwenden und verursachen keine Nebenwirkungen. Dies ist der Grund, dass die Semenax-Pillen bessere Optionen für diejenigen sind, die die Spermienzahl erhöhen möchten.

Die Qualität des Spermas ist von größter Bedeutung, und wenn Sie nicht genug Spermienzahl haben, werden Sie Schwierigkeiten bekommen, schwanger zu werden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Semenax
Kaufen Me > Die besten Tipps, um mit niedriger Spermienzahl schwanger zu werden