Die beste Fettleibigkeitstherapie

Die Adipositas-Therapie beinhaltet häufig eine Verhaltensänderung. Das Ziel dieser Therapie ist es, Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten zu ändern, um den Gewichtsverlust zu fördern.

Fettleibigkeit tritt bei Personen mit einer übermäßigen Anhäufung von Körperfett auf. Fettleibigkeit wird mithilfe des Standard-Body-Mass-Index quantifizierbar ausgedrückt und gemessen. Dieser Index ist ein Messwert, der auf Größe und Gewicht basiert.

Ein gesunder Body-Mass-Index für einen Erwachsenen liegt irgendwo zwischen 18,5 und 24,9. Personen mit einem Body-Mass-Index unter 18,5 gelten als untergewichtig und Personen mit einem Body-Mass-Index über 25 als übergewichtig. Personen mit einem Body-Mass-Index von 30 oder höher werden als fettleibig eingestuft.

Methoden der Adipositas-Therapie

Die in der Adipositas-Therapie angewendeten Methoden reichen von Diät und Bewegung über Hypnotherapie, Akupunktur und Medikation bis hin zu Verhaltensänderungen und sogar Operationen.

Im Allgemeinen handelt es sich bei der Adipositas-Therapie um eine Kombination aus einer oder mehreren Arten von Psychotherapie in Verbindung mit einem Programm für gesunde Ernährung und Bewegung.

Die meisten Therapeuten sind sich bewusst, dass eine Behandlungsmethode nicht oft genug ist, um eine fettleibige Person auf ein gesundes Gewicht zurückzuführen. Daher sind kombinierte Therapien in diesem Bereich durchaus keine Seltenheit.

Tatsächlich werden die meisten Therapien in Verbindung mit Empfehlungen für Ernährungsumstellungen und einer moderaten täglichen Belastung angewendet.

Die häufigste Methode der Adipositas-Therapie

Adipositas-Therapiesitzungen zeigen Ihnen genau, was erforderlich ist, um Ihre Körperbildziele zu erreichen. Verhaltensänderungen sind der häufigste Ansatz, um übergewichtigen Menschen zu helfen.

Verhaltensbehandlung wird angewendet, um Einzelpersonen dabei zu helfen, eine Reihe von Fähigkeiten zu entwickeln, um ein gesünderes Gewicht zu erreichen. Durch diese Behandlung lernen Sie, Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten zu ändern. Dies hilft Ihnen beim Abnehmen.

Intensive Verhaltensänderungen können sehr gut funktionieren. Es zielt auf schlechte Gewohnheiten ab, die zu Übergewicht führen. Diese können ungesundes Essen und nicht trainieren einschließen. Die Behandlung verwendet Eingriffe, um diese schlechten Gewohnheiten zu beheben.

Sie arbeiten eng mit einem Therapeuten zusammen. Dies kann einzeln oder in einer Gruppensitzung erfolgen. Sie lernen, wie Sie Ihren Lebensstil ändern, um Gewicht zu verlieren. Insbesondere können Sie lernen, wie Sie:

  • Setzen Sie sich realistische Gewichtsverlustziele – kurzfristig und langfristig.
  • Halten Sie Ihre Diät- und Bewegungsmuster in einem Tagebuch fest.
  • Identifizieren Sie Situationen mit hohem Risiko und vermeiden Sie diese.
  • Belohnen Sie bestimmte Aktionen, z. B. länger trainieren oder weniger von einer bestimmten Art von Essen essen.
  • Nehmen Sie realistische Überzeugungen über Gewichtsverlust und Körperbild an.
  • Entwickeln Sie ein Support-Netzwerk, einschließlich Familie, Freunden und Mitarbeitern, oder treten Sie einer Support-Gruppe bei, die Sie dabei unterstützt, sich auf Ihr Ziel zu konzentrieren.

Durch diese Änderungen können Sie möglicherweise viel Gewicht verlieren. Sie werden wahrscheinlich auch die Pfunde fernhalten.

Arten der Verhaltensänderung

Verhaltensänderungen in der Adipositas-Therapie gibt es in verschiedenen Formen. Es können Gruppen- oder Einzelsitzungen sein, die ein- bis viermal im Monat stattfinden.

Eingriffe können auch über Plattformen wie Smartphone-Apps, Telefonkonsultationen oder webbasierte Selbstüberwachung erfolgen. Die Anzahl der Sitzungen und die Länge der Programme variieren.

Die meisten Programme, die von der Service Task Force evaluiert wurden, dauerten ein bis zwei Jahre, wobei die Patientensitzungen durchschnittlich einmal im Monat stattfanden.

In vielen Studien wurde ein Gewichtsverlustprogramm kombiniert, gefolgt von einem Programm zur Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts. Verhaltenstherapeuten, Psychologen, Diätassistenten, Lifestyle-Coaches und andere Gesundheitsdienstleister führen die Sitzungen in der Regel durch.

Vor Ort ist eine persönliche Behandlung nicht immer möglich, insbesondere für Menschen in ländlichen Gebieten, in denen die Belastung durch Fettleibigkeit am größten ist.

Die Möglichkeiten elektronischer und telefonischer Interventionen machen die Verhaltensbehandlung jedoch zugänglicher. Solche Ferninterventionen können die Therapie auch für Menschen mit Behinderungen und ältere Erwachsene zugänglicher machen.

Was ist mit Ergänzung für Fettleibigkeit?

Viele Therapeuten sind der Meinung, dass die Einnahme des richtigen Nahrungsergänzungsmittels, insbesondere von Fatburner, zum Erfolg der Adipositas-Therapie beitragen kann.

Die Verwendung von Fatburner ist sehr effektiv zur Gewichtsreduktion. Fatburner beschleunigt den Stoffwechsel des Körpers und steigert so die Fettverbrennung im Körper.

Dies wird durch einen chemischen Prozess namens Thermogenese erreicht. Die Körpertemperatur steigt und die Fettverbrennung wird maximiert.

Wenn Sie den besten Fatburner auf dem Markt herausfinden möchten, der sicher und aus natürlichen Zutaten hergestellt ist, klicken Sie auf das folgende Banner.

Phenq
Kaufen Me > Die beste Fettleibigkeitstherapie