Die beste Behandlung gegen Glatzenbildung bei Männern

Seitdem Männer eine Glatze haben, versuchen wir, ihre Haare an zu halten. Jetzt werden wir Ihnen die beste Behandlung für Glatzenbildung nennen.

Viele Männer sind von Haarausfall betroffen. Obwohl männliche Kahlköpfigkeit oder androgenetische Alopezie die meisten Fälle von Haarausfall bei Männern verursachen, gibt es viele Gründe, warum ein Mann sein Haar verlieren kann.

Fast zwei Drittel der Männer leiden im Alter von 35 Jahren an einem gewissen Grad an Haarausfall. Im Alter von 50 Jahren leiden 85 Prozent der Männer an Haarausfall und Ausdünnung.

Während es viele Gründe gibt, warum Männer ihre Haare verlieren, gibt es auch viele Optionen für die Behandlung von Glatzenbildung.

Die Ursache für Glatzenbildung bei Männern

Männliche Haarausfall ist die häufigste Form des Haarausfalls bei Männern.

Männliche Musterkahlheit hängt mit Ihren Genen und männlichen Sexualhormonen zusammen. Es folgt normalerweise einem Muster aus zurückweichendem Haaransatz und dünner werdendem Haar auf der Krone.

Jede Haarsträhne sitzt in einem winzigen Loch (Hohlraum) in der Haut, einem sogenannten Follikel. Im Allgemeinen tritt eine Glatze auf, wenn der Haarfollikel mit der Zeit schrumpft, was zu kürzerem und feinerem Haar führt. Schließlich wächst dem Follikel kein neues Haar.

Die Follikel bleiben jedoch am Leben, was darauf hindeutet, dass mit der richtigen Glatzenbehandlung immer noch neues Haar wachsen kann.

Glatzenbehandlung und Vorbeugung

Die Vorbeugung ist eine der besten Behandlungen gegen Glatzenbildung, die auch bei anderen Erkrankungen angewendet wird. Und die am häufigsten empfohlenen Methoden zur Verhinderung von Haarausfall sind:

  • Nach einer gesunden Ernährung.
  • Vermeiden von harten Haarbehandlungen.
  • Vermeiden Sie extreme Frisuren.
  • Verwenden Sie Kämme mit einem größeren Abstand zwischen den Borsten.
  • Wechseln von Medikamenten, um die Nebenwirkung von Haarausfall möglichst zu vermeiden.

Medikation

Sie müssen wissen, dass der Zustand jeder Person unterschiedlich ist und nicht alle Arten von Haarausfall leicht verhindert werden können. In einigen Fällen sollten Sie verschreibungspflichtige Medikamente einbeziehen.

Es gibt einige Medikamente zur Behandlung von Kahlheit. Eines der beliebtesten ist Propecia (Finasterid).

Propecia ist eine wirksame Behandlung gegen Glatzenbildung bei Männern. Es wird von Millionen von Männern auf der ganzen Welt angewendet und hat sich als die wirksamste Behandlung für Haarausfall bei Männern erwiesen. 90% der Benutzer sehen eine Verbesserung des Haarwachstums.

Wie arbeitet Propecia?

Propecia hemmt die Expression des Enzyms 5-Alpha-Reduktase, das die Produktion von Dihydrotestosteron reguliert – dem Hormon, das für die Miniaturisierung der Haarfollikel und die Kahlheit des männlichen Musters verantwortlich ist.

Im Laufe der Zeit kann Dihydrotestosteron Ihre Haarfollikel schädigen, was zu einem langfristigen Haarausfall führt.

Durch die Senkung des Dihydrotestosteronspiegels in der Kopfhaut wird die schädliche Wirkung von Dihydrotestosteron auf die Haarfollikel verringert. Propecia senkt die Dihydrotestosteronkonzentration in der Kopfhaut um bis zu 60%.

Wie ist Propecia einzunehmen?

Propecia ist eine Tablette zum Einnehmen, die einmal täglich eingenommen wird. Die übliche Dosis beträgt 1 mg täglich, unabhängig von den Mahlzeiten, zu jeder Tageszeit.

Glatzenbehandlung für Männer: letzte Worte

Denken Sie daran, dass Prävention das Beste im Umgang mit Haarausfall ist.

In einigen Fällen müssen Sie jedoch verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen. Eines der besten Medikamente zur Behandlung von Glatzenbildung ist Propecia.

Propecia ist am wirksamsten bei Männern mit männlicher Kahlköpfigkeit. Obwohl weibliche Musterkahlheit besteht, ist dieses Medikament aber für Männer gedacht.

Die Verwendung von Propecia in Kombination mit einem gesunden Lebensstil wird dringend empfohlen. Zum weiteren Lesen können Sie auf das Banner unten klicken.

Propecia
Kaufen Me > Die beste Behandlung gegen Glatzenbildung bei Männern