Der Zusammenhang zwischen Neurodermitis und Stress

Wenn Sie immer vermutet haben, dass Ekzeme und Stress einen Zusammenhang haben, bereiten Sie sich darauf vor, sich ein wenig bestätigt zu fühlen.

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Ihr Ekzem am meisten aufflammt, wenn Ihre beruflichen Pflichten außer Kontrolle geraten. Vielleicht fühlt es sich so an, als würde jeden Tag ein neuer Pickel auftauchen, wenn Ihr persönliches Leben durcheinander gerät.

Sich gestresst zu fühlen, kann sich wirklich auf Ihre Haut auswirken – und umgekehrt. Hier besprechen wir den Zusammenhang zwischen Ekzemen und Stress und was Sie dagegen tun können.

Ekzeme und Stress

Der Zusammenhang zwischen Neurodermitis und Stress ist vielfältig. Die unglückliche Wahrheit ist, dass Stress Ihre Haut auf vielfältige Weise stören kann.

Wenn wir Stress erleben, löst der Körper eine “Flucht- oder Kampfreaktion” aus, die auch einfach als “Stressreaktion” bezeichnet wird. Ein Teil dieser Reaktion ist der Anstieg von Cortisol – ein “Stresshormon” – das im Körper zirkuliert.

Cortisol ist ein Regulator des Immunsystems und verursacht letztendlich ein Ungleichgewicht in den verschiedenen Arten von Immunantworten des Körpers, was zu einer Zunahme von Zellsignalmolekülen führt, die Entzündungen fördern.

Das Ungleichgewicht des Immunsystems verursacht allergische Reaktionen. Der Körper erfährt auch verschiedene andere physiologische Veränderungen, die sich auf die Haut auswirken.

Zum Beispiel nimmt die Produktion von Mastzellen zu – diese weißen Blutkörperchen setzen Histamin frei, eine Verbindung, die Juckreiz verursacht. Stress führt auch dazu, dass sich unsere Blutgefäße erweitern, was zu einer weiteren Freisetzung von Histamin führt. Zusätzlich setzen sensorische Nerven Moleküle frei, die die normalen Funktionen der äußersten Hautschicht stören können.

Diese und andere Reaktionen wirken bei stressigen Ereignissen zusammen und führen zu Ekzemsymptomen.

Tipps zum Umgang mit Ekzemen und Stress

Menschen mit Ekzemen stellen möglicherweise fest, dass ihre Schübe mit einem Anstieg des Stressniveaus beginnen oder sich verstärken. Ihre Haut fühlt sich möglicherweise juckender an und Sie neigen eher zum Kratzen, wenn Sie sich unter Druck fühlen. Hier sind einige Tipps zum Umgang mit Ekzemen und Stress.

  • Schlafen Sie ausreichend: Eine gute Nachtruhe kann Ihren Stress verringern. Wir wissen jedoch, dass es nicht immer einfach ist zu schlafen, wenn Ihre Haut juckt. Sie können versuchen, ein Antihistaminikum vor dem Schlafengehen zu nehmen. Diese Art von Medizin kann Juckreiz lindern und Sie schläfrig machen.
  • Entspannen lernen: Von tiefem Atmen über Yoga bis hin zu geführten Bildern gibt es viele Möglichkeiten, sich zu entspannen. Was für Sie funktioniert, kann anders sein als das, was anderen Menschen hilft, sich zu entspannen. Erforschen Sie also Ihre Möglichkeiten.
  • Nehmen Sie sich etwas Bewegung: Es ist eines der besten Stressbuster, die es gibt. Ganz gleich, ob Sie gerne spazieren gehen, schwimmen oder Tennis spielen, bei sportlicher Betätigung fühlen Sie sich insgesamt besser. Aber wenn Schweiß ein Auslöser für Ihr Ekzem ist, nehmen Sie kurz nach dem Training eine kühle oder lauwarme Dusche, um ihn abzuwaschen.
  • Sprechen Sie darüber: Wenn Ihr Stress durch tiefere Probleme mit Ihrer Ehe, Familie oder Ihrem Job verursacht wird, sollten Sie sich mit einem Berater oder Therapeuten treffen. Manchmal kann es helfen, nur über Ihre Probleme mit jemandem zu sprechen.
  • Tun Sie etwas, das Ihnen Spaß macht: Egal, ob Sie Sport treiben, ein Buch lesen oder in die Kirche gehen. Wenn Sie etwas tun, das Ihnen gefällt, können Sie sich vom Stress ablenken und sich gut fühlen.

Verwenden Sie Ekzemcreme

Wenn Sie Ihr Ekzem und Ihren Stress scheinbar nicht kontrollieren können, verwenden Sie die beste Ekzemcreme. Und wir empfehlen Revitol Eczema Cream, weil es für jeden in Ihrer Familie verwendet werden kann.

Revitol Eczema Cream enthält sichere natürliche Inhaltsstoffe, sodass es bei Ihnen, Ihren Kindern und sogar Ihrem Baby angewendet werden kann.

Diese Creme wurde von führenden Dermatologen entwickelt, um die mit Ekzemen verbundenen Schmerzen und den Juckreiz zu lindern und Ihre Haut wirksam zu schützen! Es kann sichtbar gesündere Haut in nur 3 Tagen wiederherstellen!

Revitol Eczema Cream Zutaten sind:

  • Kolloidale Haferflocken: Diese All-Star-Lösung gegen Ekzeme überzieht Ihre Haut und spendet Feuchtigkeit, macht sie weich, schützt und beruhigt sie gleichzeitig.
  • Kamillenextrakt: Wir alle wissen, was Kamillentee tun kann, um uns emotional zu beruhigen. Als topische Lösung kann es aber auch Schwellungen, Entzündungen, Rötungen und Reizungen lindern!
  • Aloe-Vera-Saft: Die heilenden Eigenschaften der Aloe Vera wirken schnell und lindern Juckreiz und Schuppenbildung.

Diese bemerkenswerte, schnell wirkende Ekzemcreme ist online erhältlich. Sie können es direkt von der offiziellen Website kaufen.

Revitol Eczema
Kaufen Me > Der Zusammenhang zwischen Neurodermitis und Stress