Das beste Produkt zur Behandlung von Haarausfall

Es wird oft gesagt, dass es kein Heilmittel gegen Kahlheit gibt, aber wir haben ein zuverlässiges Mittel zur Behandlung von Haarausfall gefunden, das bei den meisten Menschen funktioniert.

Die von uns konsultierten klinischen Studien und Dermatologen wiesen auf drei Methoden zur Behandlung von Haarausfall hin: Minoxidil, Laserbehandlungen und verschreibungspflichtiges Finasterid.

Der Schlüssel liegt darin, die für Sie geeignete Behandlung gegen Haarausfall zu finden. Ein Arzt ist die beste Wahl für diese Art der Beratung – aber wir haben festgestellt, dass Finasterid eine Methode ist, die bei den meisten Menschen wirklich funktionieren kann.

Über Haarausfall

Unser Haar wächst in einem Zyklus mit drei verschiedenen Phasen. Erstens wächst und verlängert sich das Haar in der Anagenphase, die mehrere Jahre andauern kann.

Während der ca. 10-tägigen Katagenphase hört das Haar dann auf, aktiv zu wachsen, und löst sich von seinem Follikel, der das Haar unter der Haut an Ort und Stelle hält. Schließlich geht der Follikel in der Telogenphase für einige Monate in den Ruhezustand, bis das Haar ausfällt. Dann beginnt der Prozess von neuem.

Die durchschnittliche Person verliert durch diesen Zyklus auf natürliche Weise 50 bis 100 Haare pro Tag. Wenn der Vorgang jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt unterbrochen wird, z. B. wenn der Follikel nicht aus dem Ruhezustand zurückkehrt oder zu schrumpfen beginnt, kann dies zu Haarausfall und Haarausfall führen.

Unterbrechungen des Zyklus können durch Hormone, Stress, falsche Ernährung, chemische Haarbehandlungen, bestimmte Medikamente und natürlich die Genetik verursacht werden.

Top 3 Haarausfallbehandlungen

Die beliebtesten Optionen zur Behandlung von Haarausfall sind:

  • Minoxidil.

Dies ist ein rezeptfreies Medikament, das für Männer und Frauen zugelassen ist. Es kommt als Flüssigkeit oder Schaum, die Sie täglich in Ihre Kopfhaut reiben. Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung.

Zuerst kann es sein, dass Sie Haare verlieren. Neues Haar kann kürzer und dünner sein als vorheriges Haar. Eine mindestens sechsmonatige Behandlung ist erforderlich, um weiteren Haarausfall zu verhindern und mit dem Nachwachsen der Haare zu beginnen. Sie müssen das Medikament weiterhin anwenden, um die Vorteile beizubehalten.

  • Lasertherapie.

Die Food and Drug Administration hat ein Low-Level-Lasergerät zur Behandlung von erblichem Haarausfall bei Männern und Frauen zugelassen. Einige kleine Studien haben gezeigt, dass es die Haardichte verbessert. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um Langzeiteffekte nachzuweisen.

  • Finasterid (Propecia).

Finasterid ist der generische Name für das Markenmedikament Propecia. Finasterid wurde ursprünglich vom Pharmaunternehmen Merck als Medikament zur Behandlung vergrößerter Prostatadrüsen entwickelt.

Während der Versuche mit Männern mit Prostataproblemen stellten die Forscher eine faszinierende Nebenwirkung fest: Haarwuchs. Im Dezember 1997 genehmigte die FDA eine Dosis von 1 mg Finasterid zur Behandlung von Haarausfall bei Männern.

Propecia ist das erste Medikament in der Geschichte, das bei der Mehrheit der Männer, die es einnehmen, die Kahlköpfigkeit bei Männern wirksam behandelt.

Finasterid: die effektivste Behandlung gegen Haarausfall

Finasterid ist ein von der FDA zugelassenes Medikament zur Behandlung von Haarausfall. Finasterid ist auch unter dem Markennamen Propecia bekannt und gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als 5-Alpha-Reduktase-Hemmer bekannt sind.

Es verhindert, dass Testosteron in Dihydrotestosteron zerfällt, das Hormon, das bei Männern zu Haarausfall führt. Sie können dieses Medikament mit einem Rezept von Ihrem Hausarzt bekommen.

Finasterid ist in Tablettenform erhältlich und wurde für die Langzeitanwendung entwickelt. Es kann sein, dass Sie keine signifikanten Ergebnisse sehen, bis Sie das Produkt drei bis sechs Monate lang kontinuierlich einnehmen.

Es kann auch hilfreich sein, die Tablette jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen. Männer, die Finasterid zur Behandlung von Haarausfall angewendet haben, berichteten über eine Zunahme der Anzahl der Haare sowie eine Verbesserung der Haarqualität.

Fazit

Das Haar zu verlieren ist nie einfach, aber zum Glück ist es nichts, womit man leben muss!

Wenn Sie unter Haarausfall aufgrund von Haarausfall bei Männern leiden, sollten Sie nicht den Marketingmaßnahmen für Produkte und Therapien zum Opfer fallen, die nicht funktionieren. Halten Sie sich an eine der wenigen von der FDA zugelassenen und nachgewiesenen Haarausfallbehandlungen wirksam: Finasterid oder Propecia.

Klicken Sie unten für weitere Informationen.

Propecia
Kaufen Me > Das beste Produkt zur Behandlung von Haarausfall