Carb Blocker: Nahrungsergänzungsmittel mit großen Vorteilen

Carb Blocker ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das den Körper daran hindern kann, Kohlenhydrate zu absorbieren, die wir essen. Es bietet nicht nur Gewichtsverlust, sondern auch andere gesundheitliche Vorteile.

Carb Blocker ist auch als Stärkeblocker bekannt. Stärken sind komplexe Kohlenhydrate, die vom Körper nicht aufgenommen werden können, wenn sie nicht mit dem Verdauungsenzym Amylase zu einfachen Zuckern abgebaut werden.

Das carb Blocker-Supplement wirkt tatsächlich als Amylase-Inhibitor. Und wenn Sie einen Kohlenhydratblocker konsumieren, blockiert dieser das Enzym alpha-Amylase, das in Ihrem Speichel produziert wird, an Stärken und bindet es in einfache Kohlenhydrate, die der Körper absorbiert.

Indem Sie die Fähigkeit des Speichels zur Produktion von Amylase negieren, wird die Nahrung, die Sie essen, schnell aus dem Körper ausgeschieden und verhindert, dass Kalorien aufgenommen werden.

Die Mehrheit der Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt konzentriert sich auf die Verbesserung des Stoffwechsels, um Kalorien besser zu verdauen. Aber mit Carb Blocker als Nahrungsergänzungsmittel ist das Hauptverkaufsargument die Möglichkeit, große Mengen an Kohlenhydraten zu essen, ohne sie überhaupt als Kalorien zählen zu müssen.

Was sind die Vorteile eines Carb-Blockers?

Durch die Herstellung von Carb Blocker als Nahrungsergänzungsmittel wird dies auf jeden Fall dazu beitragen, schnell und sicher zu Gewichtsverlust zu gelangen. Die Vorteile von Carb-Blockern beschränken sich jedoch nicht nur auf die Gewichtsabnahme, sondern können auch andere Vorteile bieten:

  • Appetitabnahme.

Zusätzlich zum Blockieren der Kohlenhydratverdauung kann der Kohlenhydratblocker einige der Hormone beeinflussen, die an Hunger und Fülle beteiligt sind. Es kann auch helfen, die Magenentleerung nach einer Mahlzeit zu verlangsamen.

Ein Grund für diesen Effekt kann darin liegen, dass Bohnenextrakte auch Phytohämagglutinin enthalten. Diese Verbindung kann die Konzentration einiger Hormone erhöhen, die an der Fülle beteiligt sind.

  • Hilft bei der Kontrolle des Blutzuckers.

Carb-Blocker wird in der Regel als Gewichtsverlustpräparat vermarktet, hat aber wahrscheinlich einen größeren Einfluss auf die Blutzuckerkontrolle. Es verhindert oder verlangsamt die Verdauung komplexer Kohlenhydrate.

Infolgedessen senkt es auch die Spitze des Blutzuckerspiegels, der normalerweise auftreten würde, wenn diese Kohlenhydrate in den Blutstrom aufgenommen werden. Es wird außerdem angenommen, dass Carb-Blocker einige der Hormone beeinflusst, die an der Kontrolle des Blutzuckerspiegels beteiligt sind

  • Bereitstellung von vorteilhafter resistenter Stärke.

Carb Blocker hat einen weiteren unbeabsichtigten Vorteil – es erhöht die Menge an resistenter Stärke im Dickdarm. Dies liegt daran, dass es die Menge an Kohlenhydraten verringert, die im Dünndarm absorbiert werden, wodurch die Stärke erhöht wird, die durch den Darm fließt.

Resistente Stärken sind ähnlich wie Ballaststoffe Stärken in Lebensmitteln, die von den Enzymen im Dünndarm nicht verdaut werden können. Sie werden in Lebensmitteln wie rohen Kartoffeln, unreifen Bananen, Hülsenfrüchten und einigen Vollkornprodukten gefunden.

Wenn resistente Stärken in den Dickdarm gelangen, fermentieren sie von Darmbakterien und setzen Gase und vorteilhafte kurzkettige Fettsäuren frei.

Wenn ein Carb-Blocker die Verdauung komplexer Kohlenhydrate im Dünndarm verhindert, wirken diese Kohlenhydrate wie resistente Stärken.

In vielen Studien wurde resistente Stärke mit vermindertem Körperfett, gesünderen Darmbakterien und verbesserter Blutzuckerkontrolle und Insulinsensitivität assoziiert. Außerdem können resistente Stärken dazu beitragen, die Fettmenge zu erhöhen, die der Körper nach einer Mahlzeit verbrennt.

Wer sollte einen Vergaserblocker nehmen?

Einige Leute kämpfen mit einem süßen Zahn und verlangen nach Süßigkeiten und Kuchen. Wenn Sie zu zuckerhaltigen Lebensmitteln einen Imbiss einnehmen, sind Kohlenhydratblocker nicht die besten Ergänzungen, da sie die Aufnahme von Zucker nicht verhindern. Sie verhindern nur, dass diese Zucker überhaupt erst durch Kohlenhydrate freigesetzt werden.

Auf der anderen Seite, wenn Sie sich nach schweren Kohlenhydraten wie Brot und Nudeln sehnen, ist die Verwendung eines Carb-Blockers als Nahrungsergänzungsmittel die beste Wahl. Zu den Vorteilen, die der Kohlenhydratblocker bietet, zählen Gewichtsabnahme, Appetitlosigkeit, Blutzuckerspiegel und erhöhte Menge an resistenter Stärke.

Wenn Sie gerne Brot und Nudeln essen, ist Carb Blocker ein Nahrungsergänzungsmittel, das Sie ausprobieren sollten, um Ihr Gewicht und Ihre allgemeine Gesundheit zu erhalten. Klicken Sie auf das untenstehende Banner, um andere gute Dinge herauszufinden, die ein Carb-Blocker für Ihren Körper tun kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.