Anabolika und Diabetes können zusammen gehen

Es gibt einen Zusammenhang zwischen anabolen Steroiden und Diabetes. Wenn Sie wissen möchten, ob die Korrelation negativ oder positiv ist, lesen Sie diesen Artikel.

Anabole Steroide werden von einigen Männern verwendet, die ihre muskelaufbauenden Fähigkeiten verbessern möchten. Ihr Einsatz ist unter den am Krafttraining Beteiligten üblich.

Steroide werden auch in der medizinischen Welt verwendet. Ärzte verschreiben manchmal Steroide, um die körperliche Verfassung ihrer Patienten zu verbessern.

Wenn Ihr Arzt Steroide verschreibt, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Blutzuckerspiegel steigt. Dies liegt daran, dass Steroide die Insulinresistenz erhöhen.

Steroide sind Arzneimittel, die synthetische Versionen von Cortisol enthalten. Cortisol ist das Hormon, das von unseren Nebennieren produziert wird, und ist für die Stressreaktion unseres Körpers verantwortlich.

Steroide können in Tablettenform, durch Inhalatoren, durch Injektionen oder durch Lotionen, Gele und Cremes, die auf Ihre Haut aufgetragen werden, eingenommen werden. Steroide variieren in ihrer Stärke und können für eine kurzfristige Behandlung oder für längere Zeit verwendet werden, manchmal auf unbestimmte Zeit.

Anabolika und Diabetes: die Wirkung auf Ihren Blutzuckerspiegel

Während Steroide helfen können, Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern, können sie auch den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes sowie bei Personen mit eingeschränkter Glukosetoleranz oder Prä-Diabetes signifikant erhöhen. Warum ist das?

Steroide erhöhen die Freisetzung von Glukose in der Leber und verursachen Insulinresistenz, was dazu führt, dass Insulin (injiziert oder aus dem eigenen Pankreas hergestellt) weniger effizient wirkt.

Lassen Sie Ihren verschreibenden Arzt zuerst wissen, dass Sie an Diabetes leiden, da er möglicherweise ein alternatives Medikament verschreiben kann, das Ihren Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst. Wenn alternative Medikamente nicht in Frage kommen, informieren Sie sofort Ihr Diabetes-Gesundheitsteam, damit Sie feststellen können, welche Anpassungen erforderlich sind, um den Blutzuckerspiegel im Zielbereich zu halten.

Ihr Apotheker und Ihr medizinisches Team sollten Ihre wichtigsten Ressourcen für Fragen zu Medikamenten sein, die Sie einnehmen, um Nebenwirkungen zu vermeiden, die mit der Anwendung von anabolen Steroiden und Diabetes zusammenhängen.

Denken Sie an Anabolika und Diabetes:

  • Steroide erhöhen den Blutzuckerspiegel im Laufe des Tages nicht konstant, sodass Sie Ihren Blutzucker möglicherweise häufiger überprüfen müssen. Ihr Gesundheitsteam bestimmt, wie oft. Diese Anleitung zur Blutzuckermessung kann hilfreich sein.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihre Insulindosen erhöhen, um den erhöhten Insulinbedarf zu decken. Sprechen Sie mit Ihrem Gesundheitsteam über die Verwendung der temporären Basalrate oder die Anpassung Ihres Basalmusters und die Anpassung der Insulindosis der Mahlzeiten.
  • Testen Sie Ihren Urin gemäß den Anweisungen auf Ketone. Benachrichtigen Sie sofort Ihr Gesundheitsteam, wenn Ihr Ketonspiegel moderat bis hoch ist, Ihr Blutzuckerspiegel nach den empfohlenen Insulinanpassungen hoch bleibt oder wenn Sie Übelkeit, Erbrechen oder Atemnot haben.
  • Tragen Sie schnell wirkende Kohlenhydrate wie Glukosetabletten / -gels, Fruchtsaft oder normale Limonade, um Hypoglykämie zu behandeln, falls Ihr Blutzuckerspiegel sinkt.

Können Diabetiker Steroide für das Bodybuilding einnehmen

Sie müssen wissen, dass Anabolika und Diabetes nicht zusammen passen können. Obwohl Diabetes durch viele Faktoren verursacht werden kann, ist eine verminderte Insulinsensitivität eine häufige Ursache. Wenn Sie also Diabetiker sind, die Steroide einnehmen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie diese Empfindlichkeit weiter beeinträchtigen und das Risiko einer Hyperglykämie erhöhen.

Aufgrund des Risikos, die Kontrolle über den Blutzucker Ihres Körpers zu verlieren, gibt es leider keinen idealen Steroidzyklus für Diabetes. Weitere Informationen zu Anabolika und Diabetes finden Sie, indem Sie auf das untenstehende Banner klicken.

Steroids
Kaufen Me > Anabolika und Diabetes können zusammen gehen