6 erstaunliche Capsaicin-Vorteile

Capsaicin Vorteile sind sehr gut erforscht. Bis heute wurden über 6000 Artikel und Studien zu dieser würzigen Komponente veröffentlicht.

In klinischen Studien hat Capsaicin sowohl antioxidative als auch entzündungshemmende Eigenschaften gezeigt. Die bekanntesten Vorteile von Capsaicin sind jedoch die Verbesserung der Körperzusammensetzung aufgrund ihrer thermogenen (Fettverbrennungs-) Wirkungen und die Erhöhung des Blutzucker- und Lipidspiegels.

Was ist Capsaicin?

Capsaicin ist eine bioaktive pflanzliche Chemikalie, die in allen Chilischoten (Capsicum) vorkommt. Jalapenos, Habaneros, Ghost Peppers, Serranos und verschiedene andere Chilis erhalten ihren scharfen Geschmack durch Capsaicin. Ein Chili-Pfeffer schmeckt würziger, wenn er mehr dieser Pflanzenchemikalie enthält.

Aus heißen Chilischoten gewonnener Capsaicinextrakt soll eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen im Zusammenhang mit Gewichtsabnahme, Schmerzbehandlung und Kreislauffunktion haben.

Capsaicin wird auch auf seine offensichtlichen Herzschutz- und Antitumor-Eigenschaften, verschiedene Verdauungsstörungen, Hyperlipidämie und Alkoholismus untersucht.

Sechs Capsaicin Vorteile für die Gesundheit

Die Hauptvorteile von Capsaicin für die Gesundheit umfassen die Fähigkeit, Kopfschmerzen zu lindern, Psoriasis zu behandeln, Diabetes zu behandeln, beim Abnehmen zu helfen, bestimmte Arten von Krebs zu verhindern und das Verdauungssystem zu verbessern.

  • Krebs.

Als starkes Analgetikum und Antioxidationsmittel kann Capsaicin dazu beitragen, oxidativen Stress in verschiedenen Körperteilen zu reduzieren, indem es freie Radikale neutralisiert. Dies sind die gefährlichen Nebenprodukte der Zellatmung, die chronische Krankheiten, einschließlich Krebs, verursachen können.

  • Hauterkrankungen.

Wenn Sie diese Substanz auf Ihre Haut auftragen, wirkt sie schmerzlindernd und entzündungshemmend, kann jedoch zu Irritationen oder Beschwerden führen. Durch das Blockieren der Schmerzrezeptoren in der Haut können chronische Beschwerden gemindert werden.

  • Diabetes.

Studien haben gezeigt, dass Capsaicin in der Lage ist, die Schmerzen bei diabetischer Neuropathie zu reduzieren, die ein sehr häufiges sekundäres Symptom von Langzeitdiabetikern ist.

  • Gewichtsverlust.

Durch die Steigerung des Stoffwechsels und die Entgiftung des Körpers kann diese Substanz dazu beitragen, dass das gesamte System reibungsloser läuft und das Training effektiver wird.

Sie können Capsaicin verwenden, um abzunehmen, ohne dass Sie das Brennen verspüren müssen.

  • Verdauung.

Die Wirkung von Capsaicin kann helfen, das Verdauungssystem zu regulieren und Abfälle effektiver zu beseitigen, wodurch die Symptome von Durchfall und Verstopfung verringert werden.

  • Kopfschmerzen.

Wenn Sie diese Substanz in Form einer Salbe an den Schläfen einreiben, kann dies den Druck in Ihrem Kopf entspannen und die Symptome von Migräne lindern.

Arten von Capsaicin-Ergänzungen

Capsaicin Ergänzungen sind für alle. Sie können von Capsaicin profitieren, auch wenn Sie kein Fan von scharfem Essen sind.

Ihre Ergänzungsoptionen umfassen:

  • Cayenne-Pillen: Cayenne-Pfefferpillen sind weit verbreitet. Sie können aus der eigentlichen Frucht oder aus extrahierten Capsinoiden bestehen.
  • Kombination aus grünem Tee und Cayennepfeffer: Beide Zutaten stimulieren die thermogene Reaktion. Es wird angenommen, dass deren Kombination die jeweiligen Vorteile vervielfacht.
  • Erstellen Sie eine Tinktur: Kombinieren Sie einen Teil Cayennepfeffer mit zwei Teilen Wodka oder Everclear. An einem dunklen Ort aufbewahren und alle zwei Tage umrühren. In etwa vier Wochen ist Ihre Tinktur fertig.

Klicken Sie auf das Banner, um mehr über die Vorteile von Capsaicin zu erfahren und wie Sie das richtige Capsaicin-Supplement finden.

Capsiplex
Kaufenme > 6 erstaunliche Capsaicin-Vorteile